Genial aber unbekannt

Brütal Legend (PS3, Xbox 360)

Samstag, 28.08.2010 | 12:20 von Benjamin Schischka
Brütal Legend
Vergrößern Brütal Legend
© 2014

Diese Metal-Operette der Videospiellegende Tim Schafer wurde im Vorfeld so heiß erwartet, wie ein neues Album von "Metallica". Und obwohl die Kritiken der Presse eigentlich durchweg positiv ausfielen, blieben die erwünschten Verkaufszahlen aus. Mit anderen Worten: von den Kritikern wurde "Brütal Legend" überbewertet, von der Spielerschaft hingegen gnadenlos unterschätzt und abgewertet. Ein Dilemma.

Und trotz aller Schwächen, die das Game vielleicht haben mag: es verdient Applaus für so viel Rarität, Einfallsreichtum und Alleinstellungsmerkmale, die es aufweist. "Brütal Legend" bietet einfach etwas völlig anderes. Man spürt die Liebe zum Detail und zum Metal, die in dieses Game mit eingeflossen ist. Allein deshalb hätte es von seinen Fans schon in den Rockhimmel gelobt werden müssen. Stattdessen haben sie Jack Black durch die Bühnenplanken seinem Desaster entgegen fallen lassen. Wirklich schade.

Samstag, 28.08.2010 | 12:20 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
576600