Browser-Tuning

Die besten Themes für Firefox 31

Freitag, 08.08.2014 | 14:01 von Panagiotis Kolokythas
Fotostrecke Neues Outfit für Ihren Browser Firefox
Edel, schick, luxuriös oder gar verspielt? Diese Themes verpassen der Oberfläche von Firefox eine Schönheitskur und sind spannender als das triste Standard-Theme.
Auch Firefox 31 - die aktuelle Version des Mozilla-Browsers - präsentiert sich wie gewohnt optisch doch etwas trist und unspektakulär. Wir haben edle Themes ausgewählt, die Firefox auch zu einem Augenschmaus werden lassen. So macht das Surfen mit Firefox gleich noch mehr Spaß.

Download: Firefox 30

Das Aussehen von Firefox lässt sich mittels Themes ganz einfach ändern. Und wir erklären Ihnen, wie es funktioniert: Suchen Sie sich zunächst in der Galerie oben ein Theme aus und laden Sie es dann anschließend herunter. Das Firefox-Theme können Sie dann anschließend installieren.  Dann wird zunächst einmal ein Neustart von Firefox notwendig.  Nach diesem Neustart ist das Theme automatisch aktiviert.

Sie sollten nur Themes für Firefox herunterladen, die auch für die genutzte Firefox-Version geeignet sind. Bei möglicherweise inkompatiblen Themes wird vor dem Download ein Warnhinweis eingeblendet, den Sie nicht ignorieren sollten. Das ist theoretisch möglich. Allerdings sollten Sie bedenken, dass sich zwischen Firefox-Versionen einige Funktionen, Fenster und Dialoge geändert haben könnten, durch die das Theme nicht mehr richtig mit der neuen Firefox-Version funktioniert. In der Regel aktualisieren die Macher der beliebtesten Firefox-Themes ihre Werke binnen weniger Tage nach Veröffentlichung einer neuen Firefox-Version. Oft liegt eine neue Version der Themes sogar mit Erscheinen einer neuen Firefox-Version vor.

Um einen Blick auf alle bereits installierten Themes zu werfen, rufen Sie im Hauptmenü den Eintrag „Add-ons“ auf. Im neuen Fenster klicken Sie dann im linken Bereich auf „Erscheinungsbild“. Der Name des aktuell aktiven Themes ist fett markiert und bei allen derzeit nicht aktiven Themes befindet sich hinter den Namen der Zusatz „(deaktiviert)“. Über einen Klick auf den Button „Entfernen“ können Sie ein Theme vom Rechner entfernen. Ein Klick auf den Button „Aktivieren“ sorgt dafür, dass das betreffende Theme nach einem anschließenden Firefox-Neustart aktiviert wird.

Freitag, 08.08.2014 | 14:01 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (5)
  • jomal 19:03 | 17.06.2014

    Zitat: ohmotzky
    Wer braucht schon Themes?
    Ich nicht. Am Besten noch Hello Kitty-Design... Nö, ich will das pure FF mit Einstellungen Windows klassisch. Aber wenn die Redakteure meinen, surfen macht nur Spass, wenn man mal wieder etwas verschlimbessert, dann sage ich nur, darum schrebien die auch so viel Zeug, das die Leser nicht haben wollen. Wiederauflage alle 4 Monate oder so, na toll.

    Antwort schreiben
  • ohmotzky 20:21 | 08.03.2013

    Wer braucht schon Themes?

    Antwort schreiben
  • Thor Branke 11:03 | 08.03.2013
  • rodelaax 19:03 | 19.01.2013

    Tja,

    da wurde wohl einfach ein jahrealter Artikel zum 10. Mal recycelt.

    Antwort schreiben
  • lucchi 13:36 | 17.01.2013

    Die besten Themes für Firefox

    was sollen 53 Vorschläge, wenn der grösste teil davon zum fox 18 nicht kompatibel ist?? so arbeiten PC-Welt Redeaktoren... lucchi

    Antwort schreiben
836155