688238

Browser-Favoriten synchronisieren

Sie verwenden zwei Browser, denn der Internet Explorer stellt bekanntlich ein Sicherheitsrisiko dar, und Mozilla zeigt nicht alle Seiten korrekt an. Wie greifen Sie in beiden Browsern auf die gleichen Favoriten zu? Wir zeigen Ihnen im Tipp des Tages, wie es funktioniert.

Anforderung:

Einsteiger

Zeitaufwand:

Gering

Problem:

Sie verwenden zwei Browser, denn der Internet Explorer stellt bekanntlich ein Sicherheitsrisiko dar, und Mozilla zeigt nicht alle Seiten korrekt an. Wie greifen Sie in beiden Browsern auf die gleichen Favoriten zu?

Lösung:

Um die Favoriten des IE in Mozilla/Firefox zu importieren, klicken Sie im geöffneten Mozilla/Firefox auf "File, Import", aktivieren die Option "Microsoft Internet Explorer" und wählen im nächsten Dialog alles bis auf "Favorites" ab.

In der Gegenrichtung ist die Vorgehensweise ähnlich. Sie starten den IE und wählen "Datei, Importieren und Exportieren". Markieren Sie die Aktion "Favoriten importieren", und aktivieren Sie im nächsten Dialog "Aus Datei oder Adresse importieren". Geben Sie hier den Pfad zur Bookmarks. HTML IhresMozilla-Profils an. Den Pfad zum Profil-Ordner erhalten Sie, indem Sie in der Adressleiste des Mozilla/Firefox

about:cache

eingeben und die Zeile hinter "Cache Directory" mit <Strg>-<C> herauskopieren. Fügen Sie diese dann mit <Strg>-<V> in den Import-Dialog des IE ein. Nun müssen Sie nur noch die Zeichenfolge "Cache" am Ende des Pfades durch "Bookmark.HTML" ersetzen und dies bestätigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
688238