88754

Bitdefender Professional 7.1

19.12.2003 | 13:17 Uhr |

Gegen Viren, Würmer und andere schadbringende Software will Bitdefender 7.1 mit verbesserter Technologie vorgehen.

Gegen Viren, Würmer und andere schadbringende Software will Bitdefender 7.1 mit verbesserter Technologie vorgehen. Das Tool enthält neben der Antiviren-Software noch eine kleine Firewall. Die Oberfläche erschließt sich auch unerfahrenen Anwendern sofort. Alle Funktionen sind leicht zu erreichen. Durch die gute Benutzerführung kann der Anwender Einstellungen nahezu problemlos durchführen. Nur die Konfiguration des Wächters erfordert einen gewissen Spürsinn, doch hilft hier die Online-Hilfe.

Bitdefender Professional 7.1 fand die weit verbreiteten Viren laut Viren-Wildlist mühelos. Die Archivunterstützung lag bei 100 Prozent. So durchsuchte Bitdefender die Formate ACE, ARJ, CAB, LHA, RAR und ZIP in einfach und mehrfach gepackten Archiven sowie die Unix-Formate BZ, TAR, GZ, TAR/GZ und TAR/BZ. Die im letzten Test bemängelten Fehler im Zusammenhang mit Bootviren sind behoben, so dass weder Scanner noch Wächter bei der Desinfektion der Schädlinge mehr abstürzen. Bitdefender Professional 7.1 konnte mit einem guten Gesamteindruck und ausgezeichneten Suchleistungen überzeugen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
88754