1070840

Die schlimmsten Technik-Flops 2011

26.07.2011 | 11:59 Uhr |

Das Jahr ist noch nicht um, aber IT-Katastrophen gibt es schon mehr als genug. Wir stellen die größten Flops des Jahres in einer Bildergalerie vor.

Es gab auch viel Gutes bislang: Apple hat im März das zweite iPad auf den Markt gebracht, Intels Sandy Bridge konnte sich nach Startschwierigkeiten etablieren und Google ging mit dem vielversprechenden Facebook-Konkurrenten Google+ an den Start. Die zweite Hälfte von 2011 verspricht ebenfalls spannend zu werden: Das neue iPhone und mehr Infos zu Windows 8. Aber 2011 gab es auch viele Gurken und Flops – wir zeigen die schlimmsten.

 
Die schlimmsten Technik-Flops von 2010 haben wir ebenfalls in einer Bildergalerie für Sie gesammelt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1070840