Marktübersicht Tablet-PCs

Bereits verfügbare Pad-PCs

Platzhirsch ist in jedem Fall das iPad von Apple. Zu dem Gerät muss kaum noch etwas gesagt werden, ein ausgereiftes Betriebssystem steckt in einem gut designten Gehäuse. Nachteil: Apple lässt den Nutzern wenig Freiraum, der Konzern kontrolliert den App-Marktplatz genau und es fehlt an Schnittstellen. In der PC-Welt-Show Doppelklick stellen wir das iPad genauer vor und erklären, für wen sich das Tablet eignet:

Wer eine Alternative sucht, dem stehen allerdings nicht viele Optionen offen. Eine Firma, die bereits Erfahrung mit Tablets gesammelt hat, ist Archos. Aktuell gibt es das Archos 5 und das Archos 7, die Zahlen geben jeweils die Bildschirmdiagonale in Zoll an, beide sind allerdings eher als Media-Player konzipiert. Zudem gibt es das Archos 5 Internet Tablet, das Google Android als Betriebssystem verwendet. Neben WLAN und Bluetooth besitzt das Archos 5 Internet Tablet USB-Anschlüsse und einen Cardreader für SD-Speicherkarten. Eine weitere Alternative ist das Archos 9 pctablet, ein relativ großes Tablet, das Windows 7 als Betriebssystem nutzt.

Wer eine Alternative mit Android sucht, wird zudem noch beim Internetprovider 1&1 fündig. Der Anbieter bietet das Tablet seinen Kunden kostenlos zum DSL-Anschluss an. Als Betriebssystem kommt allerdings eine älter Version von Android zum Einsatz, zudem können Applikationen nur aus einem speziellen 1&1-App-Store installiert werden - der natürlich deutlich weniger Anwendungen bietet als der Original-Android-Market.

Auch PC-Bauer Dell mischt sich mit dem Dell Streak in das Tablet-Geschäft mit ein. Dabei ist allerdings nicht ganz klar, ob es sich um ein großes Smartphone oder ein kleines Tablet handelt - insgesamt stehen dem Nutzer ein fünf Zoll großes Display zur Verfügung, ein besonderes Glas soll vor Kratzern schützen. Dell setze ebenfalls auf Android, allerdings auf die ältere 1.6. Gegenüber der PC-Welt stellt Dell allerdings ein Update auf die aktuelle Android-Version 2.2, Codename FroYo, in Aussicht. Einen kurzen Test des Dell Streak finden Sie in diesem Artikel .

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
575844