5558

Benq Joybook 5100

19.04.2004 | 10:21 Uhr |

Centrino-Notebook, das keine Temporekorde brach, aber mit langer Akkulaufzeit und leisem Lüfter überzeugte.

Centrino-Notebook, das keine Temporekorde brach, aber mit langer Akkulaufzeit und leisem Lüfter überzeugte. Erwähnenswert bei der Ausstattung sind der DVD+RW-Brenner, 3 USB-Buchsen sowie eine Schnittstelle für Speicherkarten. Das Display zeigte zwar nur flaue Farben, sammelte aber mit der hohen und gut verteilten Helligkeit Pluspunkte. Der einzige Schwachpunkt beim Joybook ist die enttäuschenden Qualität der Lautsprecher.

Testergebnis:

Benchmarks

Sysmark 2002 (Punkte)

153

(Best 282)

3D Mark 2001 SE (Bilder/s)

89,1

(Best 168,2)

Akkulaufzeit (Stunden)

04:35

(Best 6:57)

Max. Displayhelligkeit (cd/m2)

181

(Best 315)

Beurteilung

Tastatur

stabil, leise, geringer Hub

Mausersatz

sehr leichtgängig, leise Tasten

Lautsprecher

blechern, zu leise

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe / Last

0,1 / 0,6

(Best 0,1/0,2)

Gewicht (Kilogramm)

2,79

(Best 1,07)

Service / Garantie

01907/45743 (1,24 Euro/Min.) / 24 Mon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
5558