142315

Benchmark-Showdown: Aldi-PC contra Plus-PC

10.04.2002 | 15:06 Uhr |

Der neue Aldi-PC ist da. Immerhin 1.199 Euro verlangt der Discounter diesmal für den Rechner, was ihn nicht gerade zu einem Schnäppchen macht. Dabei kann sich die Ausstattung des Rechners durchaus sehen lassen. PC-WELT hat den Aldi-Rechner gegen den Plus-PC antreten lassen und zeigt Ihnen anhand einer Reihe von Benchmarks, welcher Rechner wirklich schneller ist.

Der neue Aldi-PC ist da. Immerhin 1.199 Euro verlangt der Discounter diesmal für den Rechner, was ihn nicht gerade zu einem Schnäppchen macht. Dabei kann sich die Ausstattung des Rechners durchaus sehen lassen.

Der neue Aldi-PC trägt die Bezeichnung "Titanium MD 3001" und kommt aus dem Hause Medion. Im Rechner arbeitet ein flotter Pentium-4-Prozessor mit zwei Gigahertz, der auf dem aktuellen Northwood-Kern basiert. Anders als beim Angebot im November spendierte Medion dem Rechner diesmal den schnelleren DDR-Speicher. Als Grafikkarte verfügt der Aldi-Rechner über die schnellste der derzeit verfügbaren MX-Varianten der Geforce 4, den Geforce 4 MX 460.

Der neue Aldi-PC muss sich einen direkten Vergleich mit dem Plus-PC (März 2002) gefallen lassen. Beim Plus-PC setzte der Hersteller MBO mit dem Athlon XP-1800+ auf einen AMD-Prozessor. Dieser ist real mit 1,53 Gigahertz getaktet. Auch beim Plus-PC kamen 256 Megabyte DDR-Speicher zum Einsatz. Im Plus-Rechner verwendete MBO die langsamste der derzeit erhältlichen Geforce-4-MX-Chips, den Geforce 4 MX 420. Der Preis für den Plus-PC im März: 999 Euro. Die ausführlichen Details zum Plus-PC können Sie hier nachlesen .

Welcher Rechner ist besser und schneller? Schlägt der Pentium 4 mit zwei Gigahertz den Athlon XP 1800+? Hat eventuell sogar der Plus-PC die Nase vorn - trotz eines um 200 Euro günstigeren Preises?

Zusätzlich zum Test vergleichen wir den neuen Aldi-Rechner mit dem letzten Aldi-PC (November 2001).

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Ergebnisse des Vergleichs. Zahlreiche Benchmark-Grafiken zeigen Ihnen, welcher Rechner die Nase im Rennen um die Krone des besten Discounter-PCs vorn hat.

0 Kommentare zu diesem Artikel
142315