Aufnahme-Tool optimal nutzen

Aufnahmen an Freunde verschicken

Montag den 29.03.2010 um 14:30 Uhr

von Daniel Behrens

Über die Funktion "Mixxtape" können Sie Freunden Ihre Aufnahmen online zur Verfügung stellen. Laut Hersteller Tobit ist das im Rahmen der Privatkopie völlig legal. So gehen Sie vor: Markieren Sie in der Titelliste einen oder mehrere Songs, klicken Sie auf die rechte Maustaste und wählen Sie "Dem aktuellen Mixxtape anfügen". Daraufhin öffnet sich das Fenster "Mixxtape".
Radio.fx-Aufnahmen an Freunde schicken
Vergrößern Radio.fx-Aufnahmen an Freunde schicken
© 2014

Falls Sie noch Musik anderer Sender hinzufügen möchten, schließen Sie das Fenster und kehren Sie später über den gleichnamigen Button in der Symbolleiste dorthin zurück. Die Reihenfolge der Titel lässt sich per Drag & Drop und über die Pfeil-Symbole verändern. Per rechtem Mausklick und dem Kontextmenü-Befehl "Löschen" oder per Entf-Taste können Sie Titel aus der Liste entfernen. Sobald Sie mit der Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf "Freunden schenken".

Im folgenden Dialogfeld geben Sie bei "Hier klicken" einen Namen für die Zusammenstellung, Ihre Mailadresse und die Mailadressen von bis zu drei Freunden an. Nachdem Sie mit "OK" bestätigt haben, lädt Radio.fx die aufgenommenen Songs auf einen Server des Herstellers Tobit hoch und schickt eine Mail an Ihre Freunde. Darin enthalten ist ein spezieller Link, über den diese auf den Tobit-Server gelangen und die von Ihnen ausgewählten Stücke anhören und herunterladen können. Der Link ist 11 Tage lang gültig. Im Mixxtape-Fenster ist es übrigens über das Plus-Symbol möglich, weitere Zusammenstellungen anzulegen.

Montag den 29.03.2010 um 14:30 Uhr

von Daniel Behrens

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
174326