Audio-Tools

30 geniale Gratis-Tools für MP3 und Sound

Sonntag den 26.05.2013 um 09:03 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Bildergalerie öffnen 30 geniale Gratis-Tools für MP3 und Sound
© Polylooks
Ob Organisation, Codecs, iPod- Verwaltung, Tagging, Ripper, Player oder Konvertierer: bei uns finden Sie die wichtigsten Tools zur Verwaltung Ihrer digitalen Musik.
In unserem Download-Special präsentieren wir Ihnen die 30 wichtigsten Tools, die Sie für die perfekte Organisation Ihrer MP3-Sammlung benötigen. In der Galerie finden Sie eine kurze Beschreibung der Programme und mit einem Klick können Sie die Tools herunter laden.

Mit dabei: Der kostenlose Audio-Ripper Exact Audio Copy (EAC) liest Ihre nicht kopiergeschützten Musik-CDs aus und speichert die Dateien entweder unkomprimiert als WAV-Dateien oder als MP3s.  Mit dem Tool Dark Wave Studio erhalten Sie ein virtuelles Tonstudio, mit dem Sie Ihre eigene elektronische Musik selbst mixen können. foobar2000 wirkt auf den ersten Blick eher unscheinbar unterstützt aber ein breites Spektrum an Soundformaten wie MP1, MP2, MP3, MP4, MPC, AAC, Ogg Vorbis, FLAC / Ogg FLAC, WavPack, WAV, AIFF, AU, SND, CDDA und WMA.

The Godfather ist ein kostenloses Tool, das Ihre MP3-Dateien organisiert und umbenennt. Das Programm The Godfather greift dabei auf Online-Datenbanken zu und korrigiert oder vergleicht die auf Ihrem Rechner vorhandenen MP3-Dateien mit den Online-Daten. Falsche Dateinamen werden dabei automatisch berichtigt beziehungsweise fehlende Daten ergänzt. Der virtuelle gratis Plattenschrank ist besonders gut geeignet, Ihre Musikalben zu verwalten und abzuspielen. Sie können Ihre Musikdateien in unterschiedlichen Formaten mitsamt den Plattencovern sammeln und mit Hilfe der ID3-Tags schnell durchsuchen. Spotify stellt Ihnen ein riesiges Musikangebot gratis zur Verfügung. Sie können Ihre Lieblingslieder via Spotify per Streaming online anhören. Acoustica ist ein Audio-Bearbeitungsprogramm der unter anderem wav, wma, ogg und mp3 Dateien editieren kann. Das Tool bietet zahlreiche weitere Features.

Sonntag den 26.05.2013 um 09:03 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
74922