61910

Atelco Trend 2 - AMD Athlon 2700+

24.03.2003 | 14:54 Uhr |

Schneller Rechner mit viel Festplatten-Platz.

Atelco lieferte uns ein schnelles System mit viel Festplattenplatz und großem Arbeitsspeicher für den anspruchsvollen Anwender.

Festplattenspeicher satt: Dank Raid-System mit großen Platten bleiben keine Wünsche offen. Auch sonst ist die Ausstattung (Note 1,0) spitze. Bei unseren Geschwindigkeitstests (Note 1,3) musste sich der Atelco-PC nur Systemen mit schnellerem Prozessor geschlagen geben. Zur sehr guten Erweiterbarkeit (Note 1,1): 4 PCI-Karten, 5 Laufwerke und 1 Speichermodul finden noch Platz. Auch alle wichtigen Schnittstellen sind in ausreichender Zahl vorhanden. Beim Aufrüsten sollten Sie die Gehäuseseitenwand vorsichtig anfassen, da die Kanten nur teilweise entgratet sind.

Gut: Der Big-Tower ist wartungsfreundlich aufgebaut (Handhabungs-Note 1,3). Soviel Leistung ist nicht umsonst zu haben: Der Stromverbrauch war mit 157,7 Watt im Betrieb und 4,5 Watt im Standby-Modus sehr hoch. Auch das Betriebsgeräusch von 4,3 Sone empfanden wir als störend laut (Note Ergonomie: 4,7). Guter Service (Note 1,7): Atelco gibt 60 Monate Garantie. Die Hotline war kompetent (01805/115152; 0,12 Euro pro Minute).

Ausstattung: AMD Athlon XP 2700+; 1024 MB DDR-SDRAM; Hercules 3D Prophet 9700 Pro; 2 x IBM IC35L180AVV207-1, insgesamt 353.399 MB. DVD-Brenner Pioneer DVR-105 (DVD-R/DVD-RW/DVD-ROM/CD-R/CD-RW/CD-ROM: 4-/2-/12-/16-/8-/32fach); DVD-ROM-Laufwerk Toshiba SD-M1712 (DVD/CD: 16-/48fach); Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Atelco Trend2 - AMD Athlon 2700+; Prozessor: AMD Athlon XP 2700+; Hauptplatine: Epox EP-8K9A2+; Chipsatz: VIA KT400, VT8235; Bios-Version: Award v6.00PG vom 12.02.2003; Hauptspeicher (installiert/maximal): 1024/3072 MB DDR-SDRAM; Festplatte: 2 x IBM IC35L180AVV207-1; insgesamt 353.399 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Toshiba SD-M1712 (DVD/CD-ROM: 16-/48fach); DVD-Brenner: Pioneer DVR-105 (DVD-R/DVD-RW/DVD-ROM/CD-R/CD-RW/CD-ROM: 4-/2-/12-/16-/8-/32fach); Grafikkarte: Hercules 3D Prophet 9700 Pro; Chip: ATI Radeon 9700 Pro; 128 MB DDR-SDRAM; Monitor: 15-Zoll-TFT-Display Samsung Samtron 51S; Steckplätze insgesamt: 6 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Tastatur; Maus; Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Netzfunktionen auf der Hauptplatine; Firewire-Karte; 4 Schächte für Speicherkarten (1 x Compact Flash; 1 x Smartmedia; 1 x Memorystick; 1 x SD/MMC); Anschlüsse: 1 x parallel; 2 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 4 x USB 2.0; 1 x Firewire; 1 x Ethernet 10/100; 1 x S-VHS-Ausgang; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 157,7; Standby: 4,5; Software: Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD); VOB Instant CD/DVD (Brenn-Software); Cyberlink Power DVD XP 4.0 OEM (DVD-Player-Software); Beach Life, Tony Hawk's Pro Skater 3, Morrowind - The Elder Scrolls III (Spiele).

Hersteller: Atelco

Weblink: www.atelco.de

Bewertung: 5 Punkte

Preis: rund 2570 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
61910