Apple

Die größten Apple-Erfindungen unter Steve Jobs

Donnerstag den 06.10.2011 um 10:01 Uhr

von PCWorld.com

Bildergalerie öffnen Das iPad war der letzte große Wurf von Steve Jobs
© Apple
Seit Steve Jobs 1998 zu Apple zurückkehrte, hat seine Firma mit immer neuen Erfindungen die Branche aufgemischt. Wir stellen die Apple-Highlights in einer Galerie vor.
Seit CEO Steve Jobs 1998 zu Apple zurückkehrte ( er blieb bis August 2011 Vorstand ), hat seine Firme zahlreiche Produkte und Innovationen hervorgebracht, die Maßstäbe in den Bereichen Computer und Gadgets gesetzt haben. Einige dieser technischen Errungenschaften wie etwa das MacBook stellen Erweiterungen bereits existierender Produkte da. Andere Geräte wie der iPod oder das iPhone und natürlich auch das iPad gelten als revolutionär, indem sie völlig neue Konsumentenerwartungen bei tragbaren Musik-Playern und Handys geweckt haben und der Geräteklasse Tablet-PC überhaupt erst zum Durchbruch verhalfen.

In unserer Bildergalerie nehmen wir Sie mit auf eine Zeitreise zur Geschichte von Apple - mit Endstation Apple iPad I.

Donnerstag den 06.10.2011 um 10:01 Uhr

von PCWorld.com

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (2)
  • mike_kilo 09:54 | 26.11.2010

    Kann ja vielleicht als Windows-User nicht mitreden, aber ist MacOS X nicht ein Betriebssystem?
    In dem Kurzartikel gehts doch um "innovative" Äppel-Geräte.

    Antwort schreiben
  • mariohamlet 08:57 | 26.11.2010

    eine innovation wurde vergessen....

    .... Mac OS X !

    Antwort schreiben
571575