Streaming

Apple AirPlay: Vier neue geniale Einsatzzwecke

Freitag den 03.02.2012 um 09:10 Uhr

von Tony Bradley

Apple Airplay clever nutzen
Vergrößern Apple Airplay clever nutzen
© Apple
Mit Apple AirPlay können Sie ganz einfach Audio- und Video-Inhalte von einem iPhone oder iPad zu einem anderen AirPlay-kompatiblen Gerät senden. Wir stellen vier Einsatzorte vor, an denen Air Play perfekt passen würde - die aber leider noch nicht unterstützt werden.
So toll AirPlay in der derzeitigen Form auch ist, wäre es noch viel besser, wenn es für mehr Plattformen und in mehr Situationen verfügbar wäre. Hier stellen wir Ihnen eine Liste mit vier Einsatzorten vor, in denen wir uns die AirPlay-Funktion wünschen würden.

1. Apple Air Play für den Fernseher

Es gibt einige Gerüchte über einen sogenannten Apple iTV . Vielleicht wird dieser sogar einige Siri-Sprachkommandos verstehen. Derzeit nutzen wir Apple TV, das mit diesem externen Gerät ungefähr das gleiche erreicht. Aber es wäre nett, wenn die Fernseher AirPlay direkt integriert hätten, sodass wir Inhalte unseres iPhones oder iPads auf den Fernsehern unserer Freunde zeigen könnten.

2. Heim-Stereo-Anlage

Tatsächlich gibt es AirPlay für Stereo-Anlagen bereits. Beispielsweise den Pioneer VSX-1021 Surround Sound Receiver, in den AirPlay integriert ist. Somit können Sie problemlos via AirPlay Musik von einem iPhone oder iPad kabellos auf diese Stereo-Anlage streamen. Der Receiver verfügt auch über HDMI-Anschlüsse, mit denen Sie die Video-Signale weiterleiten können.

3. Auto-Stereo-Anlage

Viele Autos sind mit Audio-In-Buchsen ausgestattet, die Sie an den Kopfhörerausgang Ihres iPhones anschließen können. Manche Fahrzeuge haben sogar spezielle iPhone-Docking-Stationen. Dennoch wäre es erheblich bequemer, wenn wir einfach Musik von unserem iPhone oder iPad zu der Stereo-Anlage des Autos über AirPlay senden könnten.

4. Multimedia im Auto

Unser Auto hat einen eingebauten DVD-Player mit Display, sodass unsere Kinder auf längeren Reisen Filme anschauen können. Aber die Filme, die unsere Kinder sehen wollen, befinden sich in der Regel nicht im Auto oder die DVD ist so verkratzt, dass diese nutzlos ist. Deswegen würden wir auf dem Display gerne Inhalte unseres iPhones oder iPads über AirPlay anzeigen lassen.

Apple TV lässt sich auch mobil nutzen

Neben AirPlay ist der 119 Euro teure Apple TV ein tolles Gerät für mobile Nutzer. Es ist relativ kompakt und kann über HDMI einfach an einen Beamer, Monitor oder Fernseher angeschlossen werden. Somit können Sie Medien-Inhalte oder Präsentationen von einem iPhone oder iPad aus auf ein anderes Gerät projizieren.

Freitag den 03.02.2012 um 09:10 Uhr

von Tony Bradley

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1307279