717788

Anzeige seitenweise

Anforderung

Zeitaufwand

Viele DOS-Befehle liefern auf Wunsch die Bildschirmausgabe seitenweise, damit Sie die Texte auch lesen können. Der DIR-Befehl benötigt zur Seitenausgabe beispielsweise den Parameter /p. Auch bei DOS-Befehlen, die die Seitenausgabe nicht eingebaut haben, läßt sich die Anzeige bändigen, indem Sie diese auf den DOS-Befehl "More" umleiten. Wollen Sie sich etwa die Speicherbelegung mit MEM.EXE seitenweise ansehen, lautet der Befehlmem /c | moreBeenden können Sie "More" mit der Eingabe von <Strg>-<C>.

0 Kommentare zu diesem Artikel
717788