Anzeige

Mit Norton Studio die Sicherheit aller PCs überwachen

Übersichtlich: Das Norton Studio informiert genau über den Zustand der verknüpften Norton-Installationen.
Vergrößern Übersichtlich: Das Norton Studio informiert genau über den Zustand der verknüpften Norton-Installationen.
Sicherheitsprodukte müssen aktuell sein, um den PC zu schützen. Mit dem kostenlosen Norton Studio für Windows 8 überwachen Sie den Status aller verknüpften Computer - die App integriert sich als Security-Controlcenter in die Modern-UI-Style-Oberfläche von Windows 8.
Die Zeiten, in denen sich Familien einen einzigen Computer geteilt haben, sind längst vorbei. Stattdessen besitzt inzwischen meist jedes Familienmitglied einen eigenen Windows-Rechner, mit dem es seine Aufgaben erledigt, spielt oder surft. Das Problem dabei: Mit der steigenden Anzahl von neuen Geräten nimmt auch der Verwaltungs- und Sicherungsaufwand zu. Denn wenn ein Rechner innerhalb eines Heim-Netzwerkes attackiert und erfolgreich infiziert ist, haben die Angreifer hinter der eigentlich schützenden Firewall einen Ausgangspunkt für weitere Attacken. Zwar gibt es einige Management-Tools, mit denen man die Sicherheit aller PCs gewährleisten kann, diese sind aber für die meisten Heimnutzer zu komplex.
Probleme in einer Installation werden prominent
dargestellt - Norton Studio ist bereits mit dem Windows 8 Modern-UI
kompatibel.
Vergrößern Probleme in einer Installation werden prominent dargestellt - Norton Studio ist bereits mit dem Windows 8 Modern-UI kompatibel.

Zentrales Sicherheitskontrollcenter als App für das neue Windows 8

Das Norton Studio, eine kostenlose Applikation im Modern-UI-Stil von Windows 8, setzt hier an. Die Software lässt sich direkt aus dem Windows Marktplatz installieren und integriert sich als Live-Tile in das Windows-8-Startmenü. Dieses Viereck ist nicht nur die Verknüpfung zum Programm, sondern liefert auch eine Vorschau mit wichtigen Informationen. Mögliche Probleme sieht man so also bereits, bevor man die eigentliche App startet.

Norton Studio unterstützt alle aktuellen Produktreihen, darunter Internet Security, Norton 360 oder Norton Antivirus. Um Daten anderer Systeme anzufordern, nutzt Norton Studio den Norton Account des Nutzers. Dieses kostenlose Nutzerkonto bei Norton ermöglicht nicht nur die Verwendung von Norton Studio, sondern bietet noch weitere Funktionen, darunter die Verwaltung der Lizenzen oder die Übersicht zu den Software-Abonnements. Der Norton Account lässt sich sofort bei der Installation eines Produktes erstellen, man kann ihn aber auch jederzeit später anlegen.

Norton Studio integriert sich als Live Tile in die
Modern-8-Oberfläche von Windows 8.
Vergrößern Norton Studio integriert sich als Live Tile in die Modern-8-Oberfläche von Windows 8.

Norton Studio zeigt Sicherheitsstatus aller Windows-PCs

Ruft man das Programm auf, zeigt Norton Studio alle Windows-Systeme an, die ebenfalls mit diesem Konto verknüpft sind. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese Rechner aktuell tatsächlich eingeschaltet und mit dem Internet verbunden sind - das Studio zeigt den Zustand der letzten Aktualisierung an. Zu den Informationen gehört nicht nur der aktuelle Status der jeweiligen Norton-Installationen (ein "OK" bedeutet, dass die Programme installiert und auf dem aktuellsten Stand sind), Norton Studio zeigt außerdem den letzten Scan-Termin an, den Zeitpunkt des letzten Updates sowie den aktuellen Abonnentenstatus. Auf der rechten Seite kann der Benutzer die Ereignisse der letzten 30 Tage einsehen. Neben der erkannten Malware sind zudem Netzwerk-Attacken und geblockte Phishing-Angriffe zu sehen.

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1639749