165936

Anonym Surfen

03.09.2001 | 14:14 Uhr |

IIm Internet anonym zu bleiben, ist für den privaten Nutzer schwierig. Eine Möglichkeit ein wenig mehr Sicherheit zu erlangen, bieten so genannte Anonymizer-Dienste. Hierzu gehört unser heutiger Webtipp.

Im Internet anonym zu bleiben, ist für den privaten Nutzer schwierig. Eine Möglichkeit ein wenig mehr Sicherheit zu erlangen, bieten so genannte Anonymizer-Dienste.

Einer davon ist Safeweb.com. Anwender geben über eine Eingabemaske die URL der gewünschten Webseite an oder klicken auf einen Ihrer Favoriten. Anstelle des Internetnutzers ruft nun Safeweb die angeforderte Website auf. Die Identität des Nutzers wird hierbei "verschleiert".

Zusätzliche Sicherheits-Features lassen sich unter "Configure" einstellen: So können Sie beispielsweise Pop-Ups und Cookies, Javascripts sowie den HTTP-Referrer blockieren.

Der Dienst steht kostenlos zur Verfügung - Safeweb.com finanziert sich über eingeblendete Werbebanner. Eine Registrierung ist nicht nötig.

Bei Nutzung des Diensts müssen Anwender allerdings einen Nachteil in Kauf nehmen: Der Aufbau von Websites dauert etwas länger als gewohnt.

Ein Wort zur Datensicherheit des Dienstes: Nach eigenen Angaben protokolliert und speichert Safeweb.com nur jene Informationen, die helfen die Performance zu verbessern oder die zur Überwachung der eigenen Server dienen.

www.safeweb.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
165936