1753542

Android personalisieren - So geht's

23.04.2013 | 13:06 Uhr |

Das Smartphone ist nicht nur ein Telefon. Es ist Suchmaschine, Kontaktzentrum für Freunde sowie Musikplayer. Damit es zu Ihnen passt, sollten Sie Ihrem Handy einen individuellen Touch verpassen. Wir zeigen, wie das geht!

Dieser Schritt ist die Personalisierung des Androiden, damit Sie Ihrem Begleiter eine persönliche Note verleihen.

Eigenes Hintergrundbild einstellen
Auf Ihrem PC haben Sie es wahrscheinlich schon, wieso nicht auf dem Smartphone-Display? Die Rede ist vom persönlichen Hintergrundbild. Um ein Bild einzustellen, tippen Sie lange auf eine leere Fläche des Startbildschirms. Daraufhin öffnet sich das Menü-Fenster „Hintergrund auswählen“, in dem Sie aus drei Bildquellen wählen können: Über den Punkt „Galerie“ greifen Sie auf alle Bilder zu, die auf der Micro-SD-Karte (sofern vorhanden) sowie im internen Speicher liegen. „Hintergrundbilder“ beherbergt vorinstallierte Beispielbilder der Hersteller. Etwas Besonderes sind die „Live-Hintergründe“. Sie sind animiert und reagieren zum Teil auf Interaktion.

Lange tippen, Bildquelle wählen und richtiges Bild finden – schon haben Sie einen neuen Hintergrund.
Vergrößern Lange tippen, Bildquelle wählen und richtiges Bild finden – schon haben Sie einen neuen Hintergrund.

Übrigens: Die Bezeichnungen und die Einstellmöglichkeiten können sich von Gerät zu Gerät unterscheiden, da nicht alle Smartphones mit purem Android auf den Markt kommen. Bei HTC beispielsweise legen Sie das Hintergrundbild in den Einstellungen unter „Personalisieren“ fest. Außerdem bieten einige Benutzeroberflächen zusätzliche Hintergrundfunktionen, die Sie in den Einstellungen unter „Anzeige“ oder „Display“ finden. Bei Samsungs Oberfläche Touchwiz beispielsweise stellen Sie dort nicht nur den normalen Hintergrund ein, sondern auch das Bild des Sperrbildschirms.

Medien vom PC kopieren
Um Dateien vom Computer auf das Smartphone zu kopieren, gehen Sie wie folgt vor: Schließen Sie Ihr Gerät via USB an den Computer an. Ihr Mobilgerät fungiert dabei als Mediengerät. Sobald Ihr PC das Smartphone erkannt hat, öffnet sich ein Fenster zur „Automatischen Wiedergabe“, wo Sie „Ordner öffnen“ auswählen. Somit gelangen Sie auf den Speicher des Gerätes und können eigene Ordner anlegen, Dateien verschieben und auf die Inhalte des Handys zugreifen.

Android-Tipps für Insider

Bei den Geräten, die vom Computer nicht direkt als Massenspeicher oder Mediengerät erkannt werden, müssen Sie auf dem Handy selbst noch die USB-Verbindungsart auswählen. Bei den HTC-Smartphones ist das etwa „Festplatte“. Schieben Sie nun die Foto- und Musikdateien per Drag & Drop auf die oberste Ebene oder in die entsprechenden Ordner des Telefonspeichers. Die Dateien werden automatisch in der Galerie beziehungsweise im Musikplayer angezeigt.

Benutzeroberflächen mit Themes
Ein Theme zieht sich wie ein roter Faden vom Sperrbildschirm bis ins Einstellungsmenü, wodurch alles im gleichen Design erscheint. HTC liefert ein solches Feature in seiner Benutzeroberfläche Sense mit. In den Einstellungen unter „Personalisieren/Szenen“ finden Sie verschiedene Designs, die unter anderem Apps und Widgets gleich auf den Startbildschirm legen, die zu einem Thema wie „Arbeit“ passen.

Besonders viele Themes – und für alle Smartphones nutzbar – beinhaltet der beliebteste Android-Launcher Go Launcher Ex. Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach oben, zeigt der Launcher die Einstellungen an. Unter dem Punkt „Main“ tippen sie auf „Themes“. Alternativ tippen Sie lange auf eine freie Fläche des Homescreens, wählen unter „Theme“ den namensgleichen Punkt und suchen sich ein neues Thema aus. Ist kein passendes dabei, finden Sie unter „More“ viele weitere kostenlose und kostenpflichte Themes.

Die App ist übrigens standardmäßig auf Englisch angelegt. Unter dem Punkt „Plug-ins“ in den Einstellungen, die Sie durch einen Wisch nach oben aufrufen, starten Sie die Spracheinstellungen über „Language settings“. Wollen Sie Deutsch einstellen, tippen Sie diese Sprache an, um das entsprechende Sprachpaket herunterzuladen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1753542