262003

Geniale Android-Produkte, die keine Handys sind

Android ist mehr als nur ein Smartphone-Betriebssystem. Ganz im Gegenteil treibt Android bald die kuriosesten Geräte an. Wir geben einen Überblick über den Android-Kosmos.

Jedes Mal, nachdem wir einen Artikel über die wachsenden Marktanteile des Google Android-Betriebssystems veröffentlichen, flattern schon die nächsten unglaublichen Zahlen ins Büro. Gerade vor einem Monat hat Andy Rubin von Google verkündet, dass 160.000 Android-Geräte jeden Tag aktiviert werden.

Heute sagt er, dass die Grenze von 200.000 Neuaktivierungen pro Tag geknackt wurde. Dies sind 200.000 neue Android-Telefone pro Tag, 1,4 Millionen pro Woche und 6,2 Millionen pro Monat. Um es einfach auszudrücken, eine irrsinnige Anzahl.

Im Juni hatten wir berichtet, dass Apple bald das Zepter der Marktführung im Mobilmarkt an Google abgeben muss. Viele Leser haben sich damals dagegen gesträubt und entsprechende Kommentare an uns gesendet. Mal abgesehen von Googles Verkaufszahlen schlägt Android das iPhone, zwei unabhängigen Berichten zufolge, bei der Beliebtheit. Android holt also weiterhin mit Riesenschritten auf. Während die Zeit vergeht wird es immer schwieriger die reale Marktsituation für Apple schönzureden.

Aber Android ist nicht mit Smartphones gleichzusetzen. Zumindest nicht mehr lange. Googles Betriebssystem für den mobilen Einsatz ist bereit auch in anderen High-Tech Produkten eingesetzt zu werden. Die Spanne reicht vom Offensichtlichen bis zum Kuriosum.

Wir hoffen jedenfalls, dass der kleine grüne Roboter bei so viel Arbeit nicht überhitzt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
262003