Apps für Datenbanken und interaktive Tafelbilder

Mittwoch den 08.06.2011 um 17:39 Uhr

von JP Raphael

Datenbanken Für etwa 7 Euro ist DDH Software HanDBase Database Manager erhältlich. Mit dieser App können Sie Datenbanken auf Ihrem Smartphone-Bildschirm erstellen und bearbeiten.

Glen Hughes Remote DB ermöglicht Ihnen für etwa 2,10 Euro SQL-Zugriff von Ihrem Smartphone. Die App unterstützt Microsoft SQL Server, MySQL, PostgreSQL und Sybase-Datenbanken.

Tipps & Tricks für Smartphones mit Android
Tipps & Tricks für Smartphones mit Android

Mind-Map und interaktive Tafelbilder Sie müssen unterwegs eine Mind-Map erstellen? Probieren Sie Kinesthetics Thinking Space Pro aus. Für etwa 3,50 Euro erhalten Sie eine App, die Ihnen alle notwendigen Optionen anbietet. Sie können Ihre Gedanken visuell auf Karten darstellen und sortieren. Thinking Space Pro ist mit einigen Desktop-Programmen wie beispielsweise Freemind, Xmind und MindManager kompatibel. Sie können in Ihre Mind-Map Links einfügen und die Karten mit einem Etikett versehen. So können Sie schneller nach Karten mit einem bestimmten Thema suchen. Wenn Sie die Ausgaben scheuen und das Programm erst mal ausprobieren wollen, können Sie dies mit der werbefinanzierten und deswegen kostenlosen Version tun.

Android-Hardware mit Apps vor Malware schützen

Wenn es um interaktive Tafelbilder geht, sollten Sie die Whiteboard -App von Matt M zu Rate ziehen. Das kostenlos Programm bietet Ihnen eine weiße Fläche, auf der Sie Ihre Ideen aufzeichnen können. Sie verwenden einfach Ihren Finger als Stift. Whiteboard beinhaltet ein Home-Bildschirm-Widget und viele Möglichkeiten der Personalisierung.

Die zehn besten Apps für den Beruf

Für gemeinsam erstellte Tafelbilder gibt es von Group Technologies Groupboard . Die kostenlose Version der App ermöglicht es Ihnen, Ihren Tafelbild-Speicher mit bis zu fünf Personen zu teilen. Diese Personen können sich über die Android App, die iOS-Version oder die Webbrowser-Version einloggen. Wenn Sie Ihre Werke mit mehr als fünf Personen teilen wollen, müssen Sie zur kostenpflichtigen Version greifen. Group Technologies bietet eine Lizenz für eine 15 Mann starke Gruppe für etwa 7 Euro pro Monat an. Die Lizenz für 50 Personen kostet etwa 14 Euro pro Monat.





Mittwoch den 08.06.2011 um 17:39 Uhr

von JP Raphael

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
815110