28.07.2011, 09:30

Dennis Steimels

Smartphone-Update

Bekommt Ihr Smartphone eine aktuelle Android-Version?

©Google

Die aktuelle Android-Version 2.3 für Smartphones heißt Gingerbread. Doch nicht jedes Smartphone bekommt ein Update. PC-WELT zeigt, ob bei Ihrem Gerät ein Update möglich ist.
Mit dem HTC Dream (T-Mobile G1) kam am 22. Oktober 2008 das erste Android-Smartphone auf den Markt. Seitdem hat sich Googles Software-Plattform zum begehrtesten mobilen Betriebssystemen entwickelt. Google liefert wie am Fließband Verbesserungen, Updates und neue Versionen.
Derzeit ist Version 2.3 die aktuellste für Smartphones. Wie alle Android-Versionen trägt sie als Codenamen die Bezeichnung für eine Süßigkeit - in diesem Fall Gingerbread (Lebkuchen).

Das kann Android 2.3

Android 2.3 alias Gingerbread weist wesentliche Neuerungen im Vergleich zu seinen Vorgängern auf. So unterstützt es Gyroskop-Sensoren, Near Field Communication, einen Download-Manager, die Video-Codecs VP8 und WebM sowie neue Audioeffekte. In Gingerbread ist zudem ein Client integriert, der Videotelefonie mit der Frontkamera ermöglicht. Hinzu kommen geringere CPU-Auslastung und optimierter Akkuverbrauch. Insgesamt wurde die Performance verbessert und Animationen laufen flüssiger. Nicht zuletzt dank der Android-Version 2.3.3, die Dual-Core-Prozessoren unterstützt und auch Single-Core-Smartphones die Nutzung von Dual-Core-Apps ermöglicht.
Die meisten Top-Modelle werden bereits mit Gingerbread ausgeliefert. Auch einige Smartphones, die mit älteren Android-Versionen liefen, haben bereits ein Update erhalten oder werden es bekommen - zum Beispiel das extrem beliebte Samsung Galaxy S. Welche Smartphones mit der aktuellen Android-Version laufen, sehen Sie in folgender Tabelle:
Smartphone Android-Version Testbericht
Google Nexus One Android 2.3.3 Testbericht
HTC ChaCha Android 2.3.3 Testbericht
HTC Desire HD Android 2.3.3 Testbericht
HTC Desire S Android 2.3.3 -
HTC Desire Z Android 2.3.3 Testbericht
HTC EVO 3D Android 2.3.4 Testbericht
HTC Salsa Android 2.3.3 Testbericht
HTC Sensation Android 2.3.3 Testbericht
HTC Wildfire S Android 2.3.3 -
Samsung Galaxy Ace Android 2.3.4 Testbericht
Samsung Galaxy Fit Android 2.3.4 -
Samsung Galaxy Gio Android 2.3.4 -
Samsung Galaxy mini Android 2.3.4 Testbericht
Samsung Galaxy S Android 2.3.3 Testbericht
Samsung Galaxy S II Android 2.3.3 Testbericht
Samsung Galaxy Tab P1000 Android 2.3.3 Testbericht
Samsung Nexus S Android 2.3.4 Testbericht
Sony Ericsson Xperia Arc Android 2.3.2 Testbericht
Sony Ericsson Xperia Play Android 2.3.2 Testbericht

Das noch immer beliebte Samsung Galaxy Tab P1000 hat bereits im Mai Gingerbread erhalten. Derzeit steht zur Diskussion, ob es ein Update auf Android 3.2 alias Honeycomb bekommt. Android 3.2 ist die erste Honeycomb-Version, die auch auf 7-Zoll-Geräten läuft.
Ihr Smartphone ist nicht dabei? Sie wollen aber von den Verbesserungen der aktuellen Version profitieren? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob Ihr Gerät ein Update erhält.
Lesen Sie auf der nächsten Seite:
Vorherige Seite
Seite 1 von 2
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

Angebote für PC-WELT-Leser
PC-WELT Onlinevideothek

PC-WELT Online-Videothek
Keine Abogebühren oder unnötige Vertragsbindungen. Filme und Games bequem von zu Hause aus leihen.

Tarifrechner
Der PC-WELT Preisvergleich für DSL, Strom und Gas. Hier können Sie Tarife vergleichen und bequem viel Geld sparen.

PC-WELT Sparberater
Das Addon unterstützt Sie beim Geld sparen, indem es die besten Angebote automatisch während des Surfens sucht.

Telekom Browser 7.0

Telekom Browser 7.0
Jetzt die aktuelle Version 7 mit neuem Design und optimierter Benutzerführung herunterladen!

- Anzeige -
Marktplatz
Amazon

Amazon Preishits
jetzt die Schnäpchen bei den Elektronikartikel ansehen! > mehr

UseNext

10 Jahre UseNeXT
Jetzt zur Geburtstagsaktion anmelden und 100 GB abstauben! > mehr

1070386
Content Management by InterRed