182522

iPhone OS 4.0 - Apple nimmt den Kampf auf

19.04.2010 | 08:45 Uhr |

Apples iPhone OS 4.0 kommt - und sagt anderen mobilen Betriebssystemen den Kampf an. Warum Apple welche Funktionen einführt oder eben nicht - wir haben die Antwort.

Zu Gast in Cupertino
Apples Pressevorführung zum kommenden iPhone OS 4.0 in der Heimatbasis des Konzerns in Cupertino, gab sich ausnahmsweise ein bisschen anders, als andere Apple-Presseveranstaltungen. Ausnahmsweise keine Versammlung, auf der ein brandneues Produkt enthüllt wird, groß und breit erklärt wird, warum es das Beste ist, was Apple je hervorgebracht hat und die staunende Menge anschließend in beeindruckte Oh- und Ah-Rufe verfällt. Und das, obwohl das neue iPhone Betriebssystem 4.0 für iPhone, iPod Touch und iPad einige vielversprechende Funktionen am Start hat. Doch statt des üblichen "Wir-sind-die-Besten"-Mottos, zeigte sich Apple von seiner ganz wirtschaftlich-strategischen Seite - ließ es sich aber wie immer nicht nehmen, sich über die Konkurrenz eher herablassend zu äußern.

Tipp: T-Mobile bietet neuwertige, technische geprüfte Apple iPhones 3GS 32GB ab 99,95 € im Online-Shop an. Flatrates sind ab 44,95 € monatlich verfügbar. Alle Geräte wurden gründlich gereinigt, sind sofort lieferbar und Sie erhalten 12 Monate Garantie. Diese Angebote sind nur online verfügbar. Zu den Tarifen

0 Kommentare zu diesem Artikel
182522