Workshop

Alternative: PC-WELT Full-HD-Nettop für 300 Euro

Mittwoch den 29.07.2009 um 15:24 Uhr

von Michael Schmelzle

Gleich 90 Euro billiger: Mini-ITX-Gehäuse JCP-MI-102 mit
60-Watt-Netzteil
Vergrößern Gleich 90 Euro billiger: Mini-ITX-Gehäuse JCP-MI-102 mit 60-Watt-Netzteil
© 2014

Wir haben auch eine Sparversion des PC-WELT Full-HD-PCs wir für Sie konfiguriert. Wer bei der Hauptplatine 30 Euro weniger ausgeben will, kann sich für die lüfterlose Zotac ION ITX B entscheiden, die die Single-Core-CPU Intel Atom 230 integriert. 20 Euro sparen Sie, wenn Sie statt 4 nur 2 GB Speicher einbauen. Reicht Ihnen eine 160-GB-Festplatte wie die Samsung Spinpoint M5S HM250JI, entlasten Sie Ihr Budget um weitere 15 Euro.

Gleich 55 Euro weniger zahlen Sie, wenn Sie statt dem BD-ROM-DVD-Brenner einen herkömmlichen DVD-Brenner wie den Samsung SN-S082H verbauen. An dieser Stelle sollten Sie aber nur dann den Rotstift ansetzen, wenn Sie keine Blu-ray-Medien abspielen wollen. Das mit Anstand größte Sparpotential von 90 Euro birgt das Mini-ITX-Gehäuse. Bereits für 60 Euro bekommen Sie das JPC MI 102 inklusive 60-Watt-Netzteil, das mit Abmessungen von 180 x 65 x 242 Millimetern sogar noch etwas kompakter ausfällt. Für 300 Euro inklusive ist der DVB-T-Stick Hauppauge WinTV HVR-900 SE. Hier noch einmal die Hardware-Ausstattung der Sparversion des Full-HD-Minis im Überblick:

Hardware-Ausstattung für den kleinen Geldbeutel
Hardware
Modellbezeichnung
Preis (Euro)
Hauptplatine
Zotac ION ITX B
115
CPU
Atom 230
0
Arbeitsspeicher
2 x 1 GB Corsair XMS2 DDR2-800
20
2,5-Zoll-Festplatte
Samsung M5S (SATA-150, 160 GB)
35
DVD-Brenner
Samsung SN-S082H, Slimline-Gehäuse
40
Mini-ITX-Gehäuse
JPC MI 102 mit 60-Watt-Netzteil
60
DVB-T-Stick
Hauppauge WinTV HVR-900 SE
30

Beim Eigenbau gilt: Perfekt ist, was Ihnen gefällt. Unsere beiden Ausstattungs-Vorschläge sind also nicht in Stein gemeißelt. Sie können unsere Hardware- Empfehlungen beliebig kombinieren oder ganz andere Komponenten verwenden. Pflicht und Kernkomponente für den Kraftzwerg bleibt lediglich eine Mini-ITX-Hauptplatine, die auf dem ION-Chipsatz von Nvidia basiert.

Mittwoch den 29.07.2009 um 15:24 Uhr

von Michael Schmelzle

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
226546