1836843

Alternative Android-Tastaturen als App

28.12.2013 | 09:13 Uhr |

Tippen auf dem Smartphone ist eine echte Herausforderung, weil nicht jeder gleich gut mit den virtuellen Tasten umgehen kann. Da die Standard-Keyboards sich jedoch nicht immer optimal zum Schreiben eignen, gibt es Alternativen im Google Play Store.

Genaue Wortvorhersage: So zählt etwa Swiftkey Keyboard zu den Tastatur-Apps, die am häufisten heruntergeladen werden. Nach dem Download begleitet ein Assistent Sie durch die Installation. Auch Ihre sozialen Netzwerke wie Facebook, von denen die App Ihre Schreibweise lernen soll, lassen sich mit einbinden. Damit Sie schnell schreiben können, schlägt die Tastatur immer das nächste zu schreibende Wort vor – mit sehr hoher Trefferquote. Je mehr Sie mit der Tastatur tippen, umso besser werden die Wortvorschläge, da sie dazulernt. Außerdem können Sie das Design der Tastatur anpassen, um sie beispielsweise im Querformat zu teilen, damit die Tasten besser von jedem Finger erreicht werden. Mit der Funktion Swiftkey Flow streichen Sie über das Tastenfeld von Buchstabe zu Buchstabe, was die Geschwindigkeit des Tippens zusätzlich erhöht.

Die Applikation ist im ersten Monat kostenlos. Im Anschluss daran sind einmalig knapp vier Euro zu entrichten.

Individuelles Design: Mithilfe der App Go Keyboard ist durch die Funktion Sliding Mode, die ähnlich wie Swiftkey Flow funktioniert, auch schnelles Schreiben möglich. Allerdings sind einige Inhalte des Programms englischsprachig – trotz des deutschen Sprachpakets. Immerhin schlägt die Applikation alle deutschen Wörter vor, die Sie vielleicht gerade schreiben wollen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1836843