93734

Die 20 besten One-Trick-Websites

07.08.2008 | 08:50 Uhr |

Eine Aufgabe, eine Website, eine Lösung: Das sind One-Trick-Websites. Sie erledigen genau eine Aufgabe, perfekt und kostenlos. Wir stellen die 20 besten Seiten vor.

One-Trick-Websites haben viele Vorteile. Sie sind immer perfekt konfiguriert, und sie sind immer auf dem neuesten Stand. Denn meist kümmert sich eine ganze Mannschaft um eine solche Service-Site. Außerdem sind sie immer und von jedem Online-Rechner aus erreichbar. Einige Beispiele: Wer ein Online-Notizbuch nutzt, kann sowohl von zu Hause als auch vom Büro aus darauf zugreifen. Viel leichter geht auch der Dateitausch von der Hand, wenn Sie ihn über eine Website erledigen anstatt umständlich per selbst gebrannter CD. Oder: Sie sind unterwegs und wollen ein Foto, das Sie gerade geschossen haben, bearbeiten und an Freunde verschicken. Wenn Sie die richtige Online-Bildbearbeitung kennen, geht das von jedem beliebigen PC aus. Wir haben die 20 besten Sites für Sie zusammengestellt. Alle Dienste sind kostenlos oder zumindest in einer Basisversion gratis nutzbar.

1. Online-Virenscanner: Infectedornot
Der Service kommt vom Sicherheitsanbieter Panda Security und durchsucht Ihren PC nach Schädlingen aller Art. Er meldet zudem Schwachstellen in Windows. Gefundene Malware und ihr Verhalten merkt sich der Dienst und bildet daraus eine gewaltige Datenbank. So entdeckt Infectedornot manch neuen Schädling schneller, als das mit signaturbasierten Tools möglich ist. Die kostenlose Version von Infectedornot entfernt auch bösartigen Code, Adware zeigt sie nur an.
Site: www.pandasecurity.com/infected_or_not/de/

2. Wegwerf-Mail: 10minutemail
Schädlicher Code, Spam, Phishing - das alles landet in Ihrem Postfach. Und es wird jedes Mal mehr, so oft Sie Ihre Mailadresse verraten. Bei 10minutemail bekommen Sie eine Wegwerf-Adresse, die Sie etwa für ungeliebte Registrierungen benutzen können. Die Bedienung ist kinderleicht: Mit einem Klick generieren Sie die Wegwerf-Mail, mit einem zweiten landet sie in der Zwischenablage. Die Site zeigt eingehende Mails automatisch an. Die 10 Minuten lassen sich bei Bedarf verlängern.
Site: www.10minutemail.com

Bei Xdrive dürfen Sie 5 GB hochladen
Vergrößern Bei Xdrive dürfen Sie 5 GB hochladen
© 2014

3. 5 GB Gratis-Speicher: Xdrive
Speicherplatz satt gibts bei Xdrive. Ganze 5 GB dürfen Sie kostenlos in einen Account laden. Der Dienst ist englischsprachig, aber die Bedienerführung auf der Website ist einfach. Einziges Manko: Wenn Sie hochgeladene Dateien für Freunde freigeben wollen, müssen sich diese ebenfalls bei Xdrive anmelden. Für rund 10 Dollar im Monat oder 100 Dollar pro Jahr stocken Sie den Speicherplatz von 5 auf 50 GB auf.
Site: www.xdrive.com

4. Kostenloser Speicher satt: Divshare
Auch dieser Dienst bietet 5 GB Speicherplatz gratis an. Mit einer Drag&Drop-Funktion und einer Freigabe der Dateien einfach per Angabe der Mailadresse an Nichtmitglieder ist Divshare sehr bedienerfreundlich. Allerdings darf man keine ausführbaren Dateien hochladen.
Site: www.divshare.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
93734