690042

Alle Word-Dokumente konvertieren

10.11.2005 | 10:38 Uhr |

Sie möchten eine größere Menge Word-Dokumente in ein anderes Dateiformat konvertieren (zum Beispiel HTML). Die Dateien einzeln zu öffnen und abzuspeichern ist kaum zumutbar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem bequem lösen können.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie möchten eine größere Menge Word-Dokumente in ein anderes Dateiformat konvertieren (zum Beispiel HTML). Die Dateien einzeln zu öffnen und abzuspeichern ist kaum zumutbar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem bequem lösen können.

Lösung:

Jede Version von Word hat einen eigenen Assistenten zum Konvertieren von Dokumenten. Um ihn auf eine große Menge an Dokumenten loszulassen, kopieren Sie diese Dateien zunächst in ein eigenes, leeres Verzeichnis. Unter Word XP/2003 klicken Sie dann auf "Datei, Neu" und wählen "Allgemeine Vorlagen" (XP) beziehungsweise "Auf meinem Computer" (2003).

Gehen Sie auf die Registerkarte "Sonstige Dokumente", und wählen Sie dort den "Stapelkonversions-Assistenten". Im Dialog werden Sie gefragt, ob Sie DOC-Dateien als Quell- oder als Zielformat nutzen möchten. In unserem Fall wählen Sie DOC als Quell- und HTML als Zielformat. Im nächsten Dialog legen Sie Quell- und Zielordner fest und markieren die zu konvertierenden Dateien. Wenn alles eingestellt ist, konvertiert Word alle Dateien ohne weitere Rückfragen und legt sie im Zielordner ab.

Unter Word 97/2000 können Sie den Konvertier-Assistenten nicht direkt starten. Legen Sie zunächst Ihre Office-CD in das Laufwerk. Öffnen Sie dort den Ordner "Office\Makros", und kopieren Sie die Datei Konvert8.WIZ (97) beziehungsweise Konvert9.WIZ (2000) auf Ihre Festplatte in den Ordner "\<Programme>\<MicrosoftOffice>\Office\Makro". Danach starten Sie Word, klicken auf "Datei, Neu", wählen die Registerkarte "Sonstige Dokumente" und legen im Vorlagen-Fenster eine neue Verknüpfung zur Datei Konvert8.WIZ beziehungsweise Konvert9.WIZ an. Dazu öffnen Sie am besten in einem Explorer-Fenster das oben genannte Kopier-Ziel, klicken mit der rechten Maustaste auf die Konvert-Datei und ziehen sie nun per Drag & Drop in das Vorlagen-Fenster. Wichtig: Da der Konverter Makros verwendet, setzt er voraus, dass unter "Extras, Makro, Sicherheit" beim Makroviren-Schutz "Mittel" eingestellt ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
690042