127308

Alle US-Inlandsflüge mit Mail ab 2004

24.06.2003 | 15:10 Uhr |

US-Flugpassagiere werden ab dem nächsten Jahr auf allen Inlandsflügen ihre E-Mail abrufen und verschicken können. Das glaubt jedenfalls Alan McGinnis, Geschäftsführer von Tenzing Communications.

US-Flugpassagiere werden ab dem nächsten Jahr auf allen Inlandsflügen ihre Mail abrufen und verschicken können. Das glaubt jedenfalls Alan McGinnis, Geschäftsführer von Tenzing Communications.

Tenzing, das die Technologie und Dienste für In-Flight-Messaging zur Verfügung stellt, einigte sich vergangene Woche mit United Airlines auf einen Deal, der schon ab Ende dieses Jahres Mail-Service auf zirka 400 Inlandsflügen zur Verfügung stehen soll, berichtet unsere Schwesterpublikation Tecchannel . Der neue Service ergänzt den bis dato eingesetzten JetConnect-Service, den United gemeinsam mit Verizon Communications anbietet. Kostenpunkt für den neuen Mail-Dienst: Knapp 16 US-Dollar für Datenmengen bis 2 Kilobyte und 10 Cent für jedes zusätzliche Kilobyte

Nach Angaben von McGinnis wird Tenzing in den kommenden Monaten ähnliche Deals mit anderen US-Fluggesellschaften abschließen. Bis Ende 2004 würden dann alle im inländischen Verkehr eingesetzten US-Flugzeuge über Mail verfügen, so der Manager. "Es wird viele Deals dieser Art geben - Tenzing mit Verizon und verschiedenen Fluggesellschaften", sagte McGinnis.

Derzeit können Passagiere auf einigen United-Flügen bereits Mails verschicken, indem sie sich mit ihren Notebooks in den bestehenden JetConnect-Service einwählen. Allerdings sei der Service bisher immens teuer, so McGinnis. Ausserdem sei er auch nicht für die Übertragung von Daten konzipiert. Im Zusammenspiel mit dem neuen Service löse JetConnect diese Probleme.

Auf lange Sicht räumen Branchenbeobachter Breitband-Services zwar die besseren Chancen ein, was Online-Dienste in Flugzeugen angeht. Allerdings wird Tenzings Dienst im gegenwärtigen Markt als lukrative Einnahmequelle für krisengeschüttelte Airlines angesehen: Der neue Service setzt lediglich ein Software-Upgrade voraus.

Lufthansa startet Internet-Zugang über den Wolken (PC-WELT Online, 15.01.2003)

Über den Wolken: Lufthansa testet WLAN (PC-WELT Online, 03.12.2002)

Neuer Anlauf bei Internet-Anschlüssen in Flugzeugen (PC-WELT Online, 21.06.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
127308