1257997

Google-Handy

16.12.2009 | 12:15 Uhr |

Das Google-Handy kommt bald! Das sagt die Gerüchteküche. Günstig soll es sein, ohne Vertrag und Simlock. Wir haben die Fakten gesammelt und wagen eine Prognose.

Bereits Ende 2007 hat Google mit der Ankündigung überrascht, dass man an einem Betriebssystem für Smartphones namens Android arbeite. Schon damals haben viele damit gerechnet, dass Google ein eigenes Google-Handy auf den Markt bringen würde. Knapp ein Jahr später erscheint das erste Android-Gerät - der Hersteller: HTC. Weitere Handy-Hersteller folgen, gerade erst Motorola . Aber einen Google-Schriftzug haben diese Handys nicht.

Jetzt verdichten sich jedoch die Hinweise, dass sich das ändern wird, dass ein Google-Handy kommt. Seit Kurzem verteilt Google ein Handy mit Android-Betriebssystem an seine Mitarbeiter, angeblich nur, um "neue Technologien auszuprobieren und zu verbessern" – so kann man es im Google Mobile Blog nachlesen. Google verrät dort zwar nicht, um welches Handy es sich handelt, im Netz aufgetauchte Fotos zeigen aber das Nexus One aka HTC Passion. Dieses Handy hat eine 1-GHz-CPU und einen 3,7-Zoll-Touchscreen. Das Google-Handy soll dünner sein als das iPhone. Damit wird vermutlich aber auch sein Akku schwächer ausfallen. Wieder einmal würde Google selbst dann nicht als Hardware-Hersteller auftreten, allen Gerüchten zum Trotz. Stattdessen würde Google seinen ältesten Smartphone-Partner mit dem Google-Handy beauftragen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1257997