1258053

Google Nexus One

07.01.2010 | 13:07 Uhr |

Mit dem Google Nexus One hat Google sein erstes eigenes Handy vorgestellt. Wir zeigen alle Features und vergleichen das Google-Smartphone mit dem Motorola Milestone (Droid) und dem iPhne 3GS.

Das Google Nexus One basiert auf Googles Smartphone-Betriebssystem Android und wird von HTC Corporation produziert. Die Besonderheit: Man kann das Google Nexus One direkt bei Google unter www.google.com/phone kaufen. Dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie das Handy mit oder ohne Vertrag erwerben möchten. Mit Vertrag bietet Google das Nexus One in Zusammenarbeit mit (T-Mobile) an. Ohne Vertrag funktioniert das Google-Handy mit jeder SIM-Karte.

Vorerst ist das neue Google Nexus One aber nur in den USA verfügbar. Ohne Vertrag kostet es rund 529 US-Dollar (ca. 368 Euro) mit 24-Monate-Vertrag 179 US-Dollar (ca. 125 Euro). Wer das Gerät ohne Vertrag in den USA erwirbt, kann es ausschließlich im GSM-Netz nutzen – in den USA also nur im Netz AT&T und T-Mobile. Innerhalb des AT&T-Netzes nutzt das Google Nexus One nur EDGE-Geschwindigkeit. Sprich: Nur im amerikanischen T-Mobile-Netz kann man derzeit alle Funktionen des Google-Smartphones ausnutzen. Im Frühjahr soll es eine Variante des Google Nexus One bei Verizon geben - mit Vertragsbindung, versteht sich.

In naher Zukunft wird Vodafone das Google Nexus One in Europa anbieten. Google plant für die kommenden Monate außerdem eine Kooperation mit weiteren Netzbetreibern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1258053