129414

Aldi Traveler DC4000

01.06.2004 | 14:58 Uhr |

Kamera mit viel Zubehör.

Beim Auspacken der Kiste wunderten wir uns, wieso Aldi einer doch so mager ausgestatteten Kamera - kein optisches Zoom, wenig Einstellmöglichkeiten, billig anmutendes Plastikgehäuse - derart viel Zubehör beilegt. Immerhin bekommen Sie für Ihr Geld eine 32-MB-Speicherkarte, eine Tasche, ein Netzteil und ein Ladegerät für die Akkus.

Die Kamera selbst lässt sich recht gut bedienen, allerdings erschwerte uns die Tatsache, dass der LCD-Bildausschnitt überhaupt nicht mit dem gemachten Bild übereinstimmte, den Test gewaltig.

Zur Bildqualität: Die Kamera schaffte einen ausgezeichneten Wirkungsgrad von 99,5 Prozent. Allerdings deutet ein so hoher Wert auf interne Scharfzeichnungs-Algorithmen hin, die zu deutlichen Artefakten führen können. Tageslichtaufnahmen wurden sehr kontrastreich, auch hier fanden wir schon fast zuviel des Guten. Farben gab die Kamera sehr gut wider. Allerdings überstrahlte der Blitz zum Teil stark.

Fazit: Wer sofort und auf der Stelle auf Biegen und Brechen eine billige Kamera braucht und mit Digitalzoom zufrieden ist, kann zugreifen. Alle anderen sollten doch lieber etwas mehr Geld in eine bessere Kamera investieren. Ein Schnäppchen ist sie für das Gebotene nicht.

Testergebnis:

Gewicht

167 g

(Best 72)

DC TAU 4.0

Bruttodatei (KB)

11.539

Nettodatei (Mittel, KB)

11.665

Wirkungsgrad (%)

99,5

(Best 100,5)

ausgezeichnet, kritische Artefakte möglich

Verzeichnung bei

-0,6

(Best 0,0)

Weitwinkel (%)

leicht tonnenförmig

Verzeichnung bei

-

(Best 0,0)

Normal (%)

-

Verzeichnung bei

-

(Best 0,0)

Tele (%)

-

Service / Garantie

0631/3428441 (0,62 Euro/Min.); 36 Mon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129414