111432

Albatron PX865PE Lite Pro

24.09.2003 | 15:15 Uhr |

Die Albatron-Kandidatin bekleckerte sich nicht gerade mit Ruhm: Zwar schaffte sie die Stabilitätstests problemlos, brauchte jedoch sehr lange dafür.

Die Albatron-Kandidatin bekleckerte sich nicht gerade mit Ruhm: Zwar schaffte sie die Stabilitätstests problemlos, brauchte jedoch sehr lange dafür. Die Platine bietet immerhin zwei Serial-ATA-Anschlüsse. Wieso die Dimm-Sockel jedoch nur 2048 MB DDR-SDRAM unterstützen, bleibt Albatrons Geheimnis.

Testergebnis:

BIOS-VERSION

Phoenix 6.00PG vom 11.8.2003

MÖGLICHER FSB-Takt

133-550 MHz

CPU-SPANNUNG

+0,1, +0,2, +0,3 Volt

STABILITÄTSTEST (SEK.)

WINWORD Grafikscroll

(Best 19,047)

73,108

WINWORD Textscroll

(Best 15,265)

19,343

Winrar Komprimieren

(Best 771,312)

1237,155

Winrar Dekomprimieren

(Best 94,993)

158,703

ExCel

(Best 357,944)

616,856

Photoshop

(Best 632,829)

1438,278

Blade Enc

(Best 1021,230)

1704,914

Avi 2 Mpeg

(Best 796,971)

1186,353

HOTLINE

gut erreichbar, sehr kompetent (05744/944390); www.albatron.com.tw

0 Kommentare zu diesem Artikel
111432