688752

Aktuelles Datum automatisch in Excel anspringen

Sie haben in die erste Spalte Ihrer Excel-Arbeitsmappe (Excel 2000, XP, 2003) Datumswerte eingetragen. Beim Öffnen des Arbeitsblatts soll der Cursor automatisch in die Zelle springen, die das aktuelle Systemdatum enthält. Für diesen Zweck nutzen Sie am besten unser Autoopen- Makro. Wir stellen Ihnen das Makro vor.

Anforderung:

Fortgeschrittener

Zeitaufwand:

Mittel

Problem:

Sie haben in die erste Spalte Ihrer Excel-Arbeitsmappe (Excel 2000, XP, 2003) Datumswerte eingetragen. Beim Öffnen des Arbeitsblatts soll der Cursor automatisch in die Zelle springen, die das aktuelle Systemdatum enthält.

Lösung:

Für diesen Zweck nutzen Sie am besten unser Autoopen- Makro :pcwAktuellesDatum.BAS . Öffnen Sie in Excel die gewünschte Arbeitsmappe und mit der Tastenkombination , den Visual-Basic-Editor. Importieren Sie die Datei pcwAktuellesDatum.BAS über das Menü "Datei“.

Wenn die Datumsangaben in Ihrer Arbeitsmappe nicht in der ersten Spalte stehen, passen Sie die Variable "spalte“ im Makrotext entsprechend an. Ab dem nächsten Öffnen der Datei arbeitet das Makro, und der Cursor springt in die Zelle mit dem aktuellen Datum. Falls Excel das Datum nicht findet, sehen Sie eine Fehlermeldung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
688752