126246

Agfa Ephoto CL34

25.07.2001 | 16:22 Uhr |

Eine Digitalkamera, die bei Landschaftsaufnahmen noch den besten Eindruck hinterließ. Auch kurze Videofilme sind mit ihr möglich.

Die Agfa Ephoto CL34 lieferte nur durchschnittliche Bildqualität. Dafür ist der Preis zu hoch.

Die Agfa Ephoto CL34 ist ziemlich klobig und damit unhandlich (Handhabungs-Note 2,7). Zur Bildqualität (Note 3,0): Nahaufnahmen wurden erst ab 50 Zentimeter Abstand vom Objekt scharf. Landschaftsaufnahmen gelangen gut, wiesen aber matte Farben auf. Außerdem überstrahlt der Blitz stark. Die Digitalkamera schafft maximal 1280 x 960 Pixel und dreht kurze Videos.

Sie bietet einen digitalen 2fach Zoom, 45-Millimeter-Brennweite und 2 MB internen Speicher. Im Lieferumfang: Kameratasche, USB-Kabel, Treiber für Win 98/ME und 2000 sowie Arcsoft Videoimpression für Videoschnitt - Ausstattungs-Note 2,7. Die Daten lassen sich problemlos per USB zum PC übertragen. Agfa gibt 12 Monate Garantie, die Hotline (01805/001703) war gut - Service-Note 1,3.

Ausstattung: 1,8-Zoll-Farb-LCD; Compact-Flash-Karten-Slot ohne Karte; Handschlaufe.

Technische Daten: Hersteller / Produkt: Agfa Ephoto CL34; max. Auflösung: 1280 x 960 Pixel; optischer Zoom: -; digitaler Zoom: 2fach; Brennweite: 45 Millimeter; Speicher: 2 MB intern; Schnittstelle: USB; Display: -; Stromversorgung: Batterien; Lieferumfang: Kameratasche, USB-Kabel, Treiber für Win 98/ME und 2000 sowie Arc Soft Video Impression für Videoschnitt

Wie lange es noch Digital-Kameras von Agfa geben wird, ist unklar. Gerüchten zufolge plant Agfa die Einstellung seiner Digicam-Produktion Einstellung seiner Digicam-Produktion.

Hersteller/Anbieter

Agfa

Telefon

Weblink

www.agfa.de

Bewertung

Preis

rund 540 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
126246