72304

Acer Travelmate 803 LCi

12.03.2003 | 12:00 Uhr |

Das Acer-Notebook mit Intels neuem Mobil-Prozessor überzeugt mit hoher Leistung und langer Akkulaufzeit.

Das Acer-Notebook mit Intels neuem Mobil-Prozessor überzeugt mit hoher Leistung und langer Akkulaufzeit. Vorserienmodell, deshalb keine Wertung in der Top-Rangliste.

Beim PC-WELT-Leistungstest schaffte das Travelmate 800 mit dem Pentium-M 1,6 GHz 338 Punkte. Damit liegt es ungefähr auf dem Niveau eines vergleichbar ausgestatteten Notebooks mit Pentium 4-M 2 GHz. Die starke CPU-Leistung unterstützte auch den ATI-Grafikchip, der im 3D-Test auf 188 Bilder pro Sekunde kam - ein neuer Spitzenwert.In puncto Akkulaufzeit setzte das Travelmate 800 neue Maßstäbe: Im Dauertest schaffte das Notebook beeindruckende 5:10 Stunden - fast eine dreiviertel Stunde mehr als der bisherige Spitzenreiter.

Ein entscheidender Vorteil des Pentium-M: Er bringt auch im Akkubetrieb hohe Leistung - das Stromsparen geht also nicht auf Kosten des Tempos: Das lässt sich mit dem Mobile Mark 2002 belegen, der nicht nur die Akkulaufzeit eines Notebooks misst, sondern auch ein Performance Rating für das Tempo während des Akkubetriebs ausgibt. Das Acer Travelmate 800 schaffte hier 191 Punkte, während ein Notebook mit Pentium 4-M auf 129 Punkte kam.

Als wahrere Leisetreter entpuppte sich das Travelmate bei der Lautstärke-Messung: Sowohl beim Desktop als auch unter Last war der Lüfter mit 0,3 Sone kaum wahrnehmbar.

Der Pentium-M ist also leistungsstark, ausdauernd und effizienz - und er stellt Intel vor ein Problem: Nun muss man den Anwendern nahe bringen, dass die CPU-Leistung nicht unbedingt mit der Taktzahl zusammenhängt. Keine leichte Aufgabe für die Firma, die bisher lauthals gegen AMDs Performance Rating wetterte.

Ausstattung: Intel Pentium-M 1,6 GHz; 256 MB DDR-SDRAM; 15-Zoll-TFT-Display (1400 x 1050 Pixel; 16,8 Mio. Farben). Windows XP Pro (installiert); Grafikchip ATI Mobility Radeon 9000 (64 MB DDR-SDRAM); Festplatte: 38.158 (formatiert); Kombilaufwerk QSI SBW-242 (DVD/CD-R/CD-RW: 8-/24-/10fach)

Technische Daten: Hersteller/Produkt:Acer Travelmate 803LCi; Prozessor:Intel Pentium-M 1,6 GHz; Hauptspeicher (installiert/maximal):256 / 1024 MB DDR-SDRAM PC2100; Festplatte (formatiert):Hitachi DK23EA-40 (38.158 MB); Laufwerke:Kombilaufwerk QSI SBW-242 (DVD/CD-R/CD-RW: 8-/24-/10fach) ; Grafikchip:ATI Mobility Radeon 9000 (64 MB DDR-SDRAM); Soundsystem:Realtek AC97-Codec; 2 Lautsprecher; Mikrofon- und Kopfhöreranschluss; Aufnahmefunktion; Line-In; Kommunikation:V.90-Modem; 10/100-MBit/s-Netzkarte; WLAN-Karte (IEEE 802.11b); Display:15-Zoll-TFT; 1400 x 1050 Bildpunkte; 16,8 Mio. Farben; Akku:Lithium-Ionen; 65 Wh; Tastatur:84 Tasten; 4 Zusatztasten; Touchpad mit 2 Tasten und 1 Steuerkreuz; Schnittstellen:1 PC-Card Typ II (Cardbus); 1 parallel; 1 VGA; 1 Infrarot; 1 TV-out (S-Video); 4 USB 2.0; 1 Firewire; 1 RJ11; 1 RJ45; 1 Smart-Card-Reader; Software:Recovery-CD, Cyberlink Power DVD XP 4.0 (DVD-Software-Player), NTI CD-Maker 2000 Plus (Brennprogramm), ; Gewicht:2745 Gramm; Abmessungen:33 x 28 x 3 Zentimeter;

Hersteller/Anbieter

Acer

Weblink

www.acer.de

Bewertung

Preis

rund 2400 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
72304