121730

Ab sofort: T-DSL mit 3072 Kilobit pro Sekunde

02.12.2003 | 13:24 Uhr |

Der Geschwindkeitsrausch bei DSL geht weiter: Die Telekom-Tochter T-COM bietet ab sofort T-DSL-Business mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 3072 Kilobit pro Sekunde im Downstream und 384 Kilobit pro Sekunde im Upstream an.

Der Geschwindkeitsrausch bei DSL geht weiter: Die Telekom-Tochter T-COM bietet ab sofort T-DSL-Business mit Übertragungsgeschwindigkeiten von 3072 Kilobit pro Sekunde im Downstream und 384 Kilobit pro Sekunde im Upstream an.

"T-DSL Business 3072" ersetzt damit "T-DSL Business 2304" als bisherigen Höchstleistungs-Tarif für Geschäftskunden. Die Upstream-Geschwindigkeit lässt sich optional auf 512 Kilobit pro Sekunde erhöhen. Dafür muss der Kunde allerdings einen monatlichen Aufpreis von 4,99 Euro bezahlen. Außerdem fällt ein zusätzliches einmaliges Bereitstellungsentgelt von 24,99 Euro für den beschleunigten Upstream an.

Der monatliche Grundpreis für "T-DSL Business 3072" beträgt wie bisher bei "T-DSL Business 2304" 55,67 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Im Preis enthalten sind der T-DSL Anschluss, der Account für den Internet-Zugang, eine Domain-Adresse, bis zu zehn Mail-Postfächer sowie ein monatliches Freivolumen von fünf Gigabyte.

0 Kommentare zu diesem Artikel
121730