53868

SAP will Mittelstandsprogramm einführen

21.09.2009 | 09:35 Uhr |

Die SAP AG plant laut einem Pressebericht den breiten Marktstart seines Mittelstandsprogramms "Business ByDesign" (BBD) ab der zweiten Jahreshälfte 2010. Danach bereitet der Softwarekonzern eine dreistufige Einführung vor.

Ein SAP-Sprecher sagte, man peile "weiter eine breite Markteinführung für 2010 an", wie unsere Schwesterpublkation channelpartner.de berichtet.

Die SAP AG plant laut einem Pressebericht den breiten Marktstart seines Mittelstandsprogramms "Business ByDesign" (BBD) ab der zweiten Jahreshälfte 2010, wie die Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag" in ihrer aktuellen Ausgabe unter Berufung auf ein internes Schreiben berichtet. Danach bereitet der Softwarekonzern eine dreistufige Einführung vor.

SAP-Chef Léo Apotheker: "Sehr positives Feedback" auf Business ByDesign"
Vergrößern SAP-Chef Léo Apotheker: "Sehr positives Feedback" auf Business ByDesign"
© 2014

Wie es in dem Papier heißt, werde "der Rollout bis Mitte nächsten Jahres noch in einem kontrollierten Verfahren" laufen. Dabei würden "nur bestimmte Kundenzahlen zugelassen". 2009 sollen es noch "rund 100" sein. 2010 werde die Zahl auf "300 bis 1.000 Kunden" steigen, zitiert EamS aus dem Papier. Danach entfalle die Limitierung. Der SAP -Vorstandsvorsitzende Léo Apotheker hatte zuletzt erklärt, SAP habe "sehr positives Feedback" auf BBD erhalten. Derzeit habe man 90 Kunden in sechs Ländern.

Mehr zu Mittelstand und ERP

Die Software gilt als eines der Kernelemente der Wachstumsstrategie von SAP . BBD ist ein vorkonfiguriertes Paket, mit dem Kunden etwa ihre Finanzbuchhaltung oder Auftragsbearbeitung steuern können. Allerdings kämpft SAP bei BBD mit unerwarteten Problemen. Neben der lange mangelhaften Leistung waren auch die Kosten zu hoch. Inzwischen sieht sich der Konzern hier jedoch auf gutem Weg . Ursprünglich sollte der breite Marktstart von BBD bereits um die Jahreswende 2007/2008 erfolgen, wurde dann jedoch mehrfach verschoben. (Dow Jones/rw)

0 Kommentare zu diesem Artikel
53868