147002

A4tech: Optische Funk-Maus ohne Batterie (Update)

Geht nicht? Geht doch: A4tech bringt eine kabellose optische Maus in den Handel, die ganz ohne Batterie auskommen soll.

Kabellose optische Mäuse sind längst Standard geworden. Jetzt kommt was Neues: A4tech verzichtet bei seiner "Batteriefree"-Maus nun auch auf die Batterie. Das Geheimnis ist das mitgelieferte Maus-Pad aus Metall, welches per USB-Kabel mit dem Computer verbunden ist. Durch die Bewegungen der Maus über die Unterlage wird ein schwacher Induktionsstrom erzeugt, der das Navigationswerkzeug mit Energie versorgt. Ein Infrarotsender am Pad übermittelt die Bewegungen der Maus zum Computer.

Durch den Verzicht auf Batterien könnten nicht nur Energie und Abfall eingespart werden, sondern es gebe auch keinerlei Beeinträchtigung durch Funksignale, so der Hersteller. Zudem sei die "Batteriefree"-Maus durch ein extra breites Scroll-Rad besonders ergonomisch.

Die "Batteriefree"-Maus soll in den nächsten Tagen in den US-amerikanischen Handel kommen. In den nächsten Wochen soll Deutschland folgen. Doch wann und zu welchem Preis die Maus bei uns zu haben ist, gab das Unternehmen bisher noch nicht bekannt.

Update: Durch ein Missverständnis mit dem Hersteller kam es zu folgenden falschen Angaben: Das Mauspad ist nicht aus Metall, sondern aus Plastik. Für die Induktion sorgt eine intergrierte Kupferspule. Zudem kommuniziert die Maus nicht per Infrarot, sondern über Funk mit dem Computer. Zudem wird die Maus auch bei Nichtbewegung mit Endergie versorgt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
147002