62068

4MBO PCVO 2600+

24.03.2003 | 08:55 Uhr |

Gut abgeschirmt: Nach den EMV-Problemen im Herbst 2002 hat 4MBO reagiert. Alle Kabel zu den Frontanschlüssen sind mit Ferritkernen versehen, auch die Abschirmung des Speicherkartenleser-Einschubs ist nun mit dem Gehäuse verbunden.

Der von uns gekaufte PC ist nur noch in Restposten bei einigen Plus-Filialen erhältlich. Zum Kaufzeitpunkt hätte er Platz 1 in der Top-Liste erreicht, da er zum günstigen Preis gut ausgestattet und schnell ist.

Gut abgeschirmt: Nach den EMV-Problemen im Herbst 2002 hat 4MBO reagiert. Alle Kabel zu den Frontanschlüssen sind mit Ferritkernen versehen, auch die Abschirmung des Speicherkartenleser-Einschubs ist nun mit dem Gehäuse verbunden. Unsere Tests absolvierte der PC in seiner Preisklasse als Schnellster (Note Geschwindigkeit: 1,4). Die Ausstattung (Note 1,0) war für den Preis äußerst umfangreich. In die Bewertung rechneten wir den Monitor 4MBO E-Tron 998 für rund 190 Euro ein.

Nicht so gut sah es mit der Erweiterbarkeit (Note 3,4) aus: 1 Laufwerk, 2 PCI-Karten und 2 Speichermodule haben noch Platz. Die gute Handhabung (Note 1,7) trübte nur das relativ scharfkantige Tower-Gehäuse. Zur Ergonomie (Note 4,1): Im Betrieb lag der Stromverbrauch bei hohen 93,1 Watt, im Standby-Modus waren es ebenfalls hohe 5,1 Watt. Das Betriebsgeräusch war mit 1,9 Sone kaum hörbar. 4MBO gibt nun 36 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service (Note 2,3) und hat eine gute Hotline (01805/462672; 0,12 Euro pro Minute).

Weitere Ausstattung: CD-Brenner Artec WSM-YG52 (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 48-/16-/52fach); DVD-ROM-Laufwerk Artec DHM-G48 (DVD/CD: 16-/48fach); Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD).

Ausstattung: AMD Athlon XP 2600+; 256 MB DDR-SDRAM; Asus V9180/2CT/P/128M/4MBO; Seagate ST3120023A, 114.471 MB (formatiert)

Technische Daten: Hersteller/Produkt: 4MBO PCVO 2600+; Prozessor: AMD Athlon XP 2600+; Hauptplatine: Asus A7N8X; Chipsatz: Nvidia Nforce 2; Bios-Version: Award v6.0 Rev 4MBO Deluxe 1001.F vom 25.11.2002; Hauptspeicher (installiert/maximal): 256/2048 MB DDR-SDRAM; Festplatte: Seagate ST3120023A; 114.471 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Artec DHM-G48 (DVD/CD-ROM: 16-/48fach); CD-Brenner: Artec WSM-YG52 (CD-R/CD-RW/CD-ROM: 48-/16-/50fach); Grafikkarte: Asus V9180/2CT/P/128M/4MBO; Chip: Nvidia Geforce 4 MX 440 AGP-8; 128 MB DDR-SDRAM; Monitor: 19-Zöller 4MBO E-Tron 998; Steckplätze insgesamt: 5 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: 3,5-Zoll-Diskettenlaufwerk; Funktastatur und -maus; Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); Netzfunktionen auf der Hauptplatine; Firewire auf der Hauptplatine; interne Wireless-LAN-Netzkarte (22 Mbps); internes PCI-Faxmodem Smartlink 56PSV-R; 3 Schächte für Speicherkarten (1 x Compact-Flash/Microdisc; 1 x Memorystick; 1 x SD/MMC; 1 x Smartmedia); Anschlüsse: 1 x parallel; 1 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 4 x USB 2.0 (davon 2 x vorne); 1 x Firewire (davon 1 x vorne); 1 x Ethernet 10/100; 1 x S-VHS-Ausgang; 1 x S/P-DIF-Ausgang; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 93,1; Standby: 5,1; Software: Windows XP Home Edition (installiert und auf Recovery-CD); Ahead Nero Burning Rom 5.5 OEM (Brenn-Software); Microsoft Works Suite 2003 OEM (Büroprogramm); Symantec Norton Antivirus 2003 OEM(Anti-Viren-Programm); Cyberlink Power Director 2.1 SE (Video-Bearbeitungsprogramm); Cyberlink Power DVD XP 4.0 (DVD-Player-Software); Moorhuhn Kart XL (Spiel).

Hersteller/Anbieter

4MBO

Weblink

www.4mbo.de

Bewertung

5 Punkte

Preis

rund 1190 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
62068