139064

4MBO Highspeed PC Limited Edition

30.06.2003 | 15:44 Uhr |

Ein sehr schneller PC für alle, die einen extravaganten Rechner ihr Eigen nennen wollen.

Ein sehr schneller PC, für alle, die einen extravaganten Rechner ihr Eigen nennen wollen. Doch das hat seinen Preis.

Limitierte Auflage von gerade einmal 5000 Stück, aber super schnell: In unseren Benchmarks erzielte der PC Bestwerte. Das verdankt er sowohl dem Top-Prozessor von AMD mit einem Arbeitstakt von 2,2 GHz als auch der Grafikkarte mit dem Nvidia-Chipsatz Geforce FX 5900 (Geschwindigkeits-Note 1,2). Höhepunkt der Ausstattung (Note 1,5): Die Funknetzkarte für 54 MBit nach dem 802.11g-Standard. Wegen der bereits sehr umfangreichen Ausstattung bietet der PC wenig Erweiterungsmöglichkeiten (Note 3,7): Nur 1 PCI-Karte, 1 Speichermodul und 3 Laufwerke haben noch Platz im edlen Aluminium-Towergehäuse mit den blau leuchtenden Front-Lüftern.

Gute Handhabung (Note 1,7): Das Gehäuse lässt sich dank Rändelschrauben einfach öffnen; auch die wenigen Nachrüstplätze waren gut zu erreichen- trotz vieler Kabel im Innenraum. Die Verarbeitung unseres Testmusters ließ jedoch etwas zu wünschen übrig: Im Gehäuse fanden sich Metallspäne, der Drehregler für die vorderen Lüfter war schwergängig, und außerdem brannte die Betriebsanzeige auch im ausgeschalteten Zustand. Dem Gehäuse sieht man an, dass es sich um eine Kleinserie handelt: Wir fanden deutliche Bearbeitungsspuren innen wie außen.

Die Spitzenleistung hat ihren Preis: Im Betrieb verbrauchte der 4MBO-Bolide satte 134,5 Watt, im Standby-Modus waren es noch 4,1 Watt. Das Betriebsgeräusch war überdeutlich (3,3 Sone im Ruhezustand; 5,2 Sone unter Last) - das ergibt die Ergonomie-Note 3,1. Zum Service (Note 2,7): 4MBO gibt 24 Monate Garantie mit Vor-Ort-Service und hat eine gute Hotline (01805/462672; 0,12 Euro pro Minute).

Ausstattung: AMD Athlon XP 3200+; 512 MB DDR-SDRAM; Asus-Grafikkarte V9950/128M; Western Digital WD1600JB, 152.625 MB (formatiert). DVD-ROM-Laufwerk Artec DHM-G48 (DVD/CD-ROM: 16-/48fach); DVD-Brenner NEC ND-1100A (DVD+R/DVD+RW/DVD-ROM/CD-R/CD-RW/CD-ROM: 4-/2,4-/12-/16-/10-/40fach); Windows XP Home Edition (auf Recovery-CD).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: 4MBO Highspeed PC Limited Edition; Prozessor: AMD Athlon XP 3200+; Hauptplatine: Asus A7N8X; Chipsatz: Nvidia Nforce 2; Bios-Version: Award v6.00PG Rev 4MBO Deluxe 1008-2 / 23.05.2003; Hauptspeicher (installiert/maximal): 512/3072 MB DDR-SDRAM; Festplatte: Western Digital WD1600JB; 152.625 MB Kapazität; CD-ROM: -; DVD-ROM: Artec DHM-G48 (DVD/CD-ROM: 16-/48fach); DVD-Brenner: NEC ND-1100A (DVD+R/DVD+RW/DVD-ROM/CD-R/CD-RW/CD-ROM: 4-/2,4-/12-/16-/10-/40fach); Grafikkarte: Asus V9950/128M; Chip: Nvidia Geforce FX 5900; 128 MB DDR-SDRAM; Monitor: -; Steckplätze insgesamt: 5 x PCI; 1 x AGP; Sonstige Ausstattung: Funktastatur und -maus; Netz- und Soundfunktionen im Chipsatz (AC97-Codec); 4 Schächte für Speicherkarten (1 x Compact-Flash/Microdisc; 1 x Memorystick; 1 x SD/MMC; 1 x Smartmedia); USB-Stick 32 MB; PCI-Funk-Netzkarte MBO WLAN-PCI 2003 (54 Mbit); Anschlüsse: 1 x parallel; 1 x seriell; 1 x PS/2-Maus; 4 x USB 2.0 (davon 2 x vorne); 2 x Firewire (davon 1 x vorne); 1 x Ethernet 10/100; 1 x S/P-DIF-Ausgang; Stromverbrauch (in Watt): Betrieb: 134,5; Standby: 4,1; Aus: 0,3; Software: Windows XP Home Edition (installiert und Recovery-CD); Microsoft Works Suite 2003 (Büroprogramm); Cyberlink Power Director Pro 2.55 ME (Videobearbeitungsprogramm); Cyberlink Power VCR II 2.0 Standard (Video-Recording-Software); Ahead Nero Burning ROM 5.5 (Brenn-Software); Cyberlink Power DVD XP 4.0 (DVD-Player-Software); Norton Anti Virus 2003 (Antivirenprogramm).

Hersteller/Anbieter

4MBO

Weblink

www.4mbo.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

rund 1900 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
139064