4. So nutzen Sie die MP3-Tags

Donnerstag den 21.08.2003 um 09:49 Uhr

von Hermann Apfelböck

MP3-Dateien können Informationen über Titel, Album, Interpret und Genre des jeweiligen Stücks enthalten. Diese Infos befinden sich im so genannten Tag. Mit unserem Script MP3TAG.VBS 1.1 können Sie Tags auslesen oder bearbeiten und Dateinamen an die Tags anpassen. Starten Sie dazu zunächst das Script, um es zu installieren. Dabei müssen Sie, wie in der Dialogbox beschrieben, die Struktur der aus den Tags generierten Dateinamen festlegen.

Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf eine MP3-Datei, und wählen Sie den Kontextmenüpunkt "MP3tag". Wenn noch keine Tags vorhanden sind, können Sie welche anlegen, bereits vorhandene lassen sich bearbeiten. In beiden Fällen wird der Dateiname entsprechend angepasst.

Beim ID3v1-Standard ist die Eingabe von Titel, Interpret und so fort auf jeweils 30 Zeichen beschränkt. Beim neueren ID3v2-Standard steht für jeden Eintrag praktisch unbegrenzt Platz zur Verfügung. Da der neue Standard aber noch nicht weit verbreitet ist, arbeitet unser

Script nach dem ID3v1-Standard.

Donnerstag den 21.08.2003 um 09:49 Uhr

von Hermann Apfelböck

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
108494