4. Bekannte über Telefon-CDs finden II

Mittwoch den 06.08.2003 um 12:08 Uhr

von Daniel Behrens

Dabei ist natürlich der Ort zu berücksichtigen, in dem er lebt. Eine Wohnung in München kostet in etwa so viel wie ein Haus in einem Dorf mit schlechter Verkehrsanbindung. Informationen über den Ort erhalten Sie im Internet per Suchmaschine oder ebenfalls über Ihre Telefon-CD. Klicktel 2003 zum Beispiel zeigt auf der Hauptseite auf einer Deutschlandkarte an, wo sich der gewählte Ort befindet. Dazu gibt's weitere Infos, beispielsweise Einwohnerzahl, Fläche, Bundesland, Landkreis und einen Link zur Homepage der Stadt.

Möchten Sie schauen, wie es vor der Haustür und in der Nachbarschaft Ihres Schulfreundes aussieht, helfen die Programme D-Sat 5 und Talk & Show (auch unter dem Begriff "Talkshow" bekannt). Mit D-Sat 5 (39,95 Euro; www.d-info.de ) werfen Sie einen Blick auf das Haus Ihres Bekannten und die Umgebung - aus der Perspektive eines Satelliten. Bei größeren Städten können Sie auf bis zu 45 Zentimeter pro Pixel heranzoomen, ansonsten liegt der Maßstab bei 5 Metern pro Pixel.

Das Programm Talk & Show geht noch weiter. Es bietet Fotos von vielen Straßen und Gebäuden deutscher Großstädte. Der Hersteller Tele-Info AG vertreibt das Programm nicht mehr, Es wird aber immer wieder mal gebraucht in Auktionen bei www.ebay.de und vergleichbaren Diensten angeboten.

Mittwoch den 06.08.2003 um 12:08 Uhr

von Daniel Behrens

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
116106