2. SCHNITTSTELLE

Mittwoch den 21.11.2001 um 13:10 Uhr

von Annette Kniffler

Optimale Bildqualität dank digitalem Anschluss

TFT-Monitore finden wie Kathodenstrahler meist über die analoge VGA-Buchse Anschluss am PC - in der Regel die günstigste und eine für viele Einsatzzwecke ausreichende Variante. Verbringen Sie jedoch sehr viel Zeit vor dem Bildschirm oder haben Sie Probleme mit den Augen, dann sollten Sie ein Gerät mit digitaler DVI-Buchse (Digital Visual Interface) wählen.

Die sind zwar etwas teurer als die analogen Modelle, bieten aber in der Regel deutlich bessere Bildqualität, besonders in puncto Farben und Konturschärfe. Der Grund: Das digitale Signal bleibt auf seinem Weg von der Grafikkarte zum Monitor stets digital, die Wandlung von digital in analog und zurück entfällt, die an VGA-Schnittstellen erforderlich ist.

Lassen Sie sich bei der Kaufentscheidung nicht von den beiden Bezeichnungen DVI-I und DVI-D irritieren - TFTs beider Lager sind problemlos an jede DVI-Grafikkarte anzuschließen. Einziger Unterschied: DVI-I ("Integrated"; 29 Pins) verarbeitet digitale und analoge Signale, während DVI-D ("Digital"; 24 Pins) rein digital ist.

Damit das DVI-Display digital arbeiten kann, muss Ihre Grafikkarte natürlich ebenfalls eine DVI-Buchse besitzen. Wenn Ihre Grafikkarte nur eine D-Sub-Buchse hat, können Sie Ihr DVI-Display aber auch analog betreiben und sich später eine entsprechende Grafikkarte zulegen - Sie brauchen bis dahin aber einen DVI/D-Sub-Adapter. Sollte dieser dem Bildschirm nicht beiliegen, bekommen Sie ihn für rund 35 Mark etwa unter www.kabelshop.net/kabelshop.

Tipp: Achten Sie darauf, dass Ihr digitales TFT-Display nicht etwa nur dem DFP-Standard (Digital Flat Panel) gehorcht. Dieser Standard ist veraltet - schon jetzt sind DFP-Grafikkarten so gut wie vom Markt verschwunden.

Bessere Bildqualität durch digitalen DVI-Anschluss: Damit das DVI-Display digital arbeiten kann, muss aber auch die Grafikkarte passen

Mittwoch den 21.11.2001 um 13:10 Uhr

von Annette Kniffler

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
103286