Android-Tricks

2. Erweiterter Dateizugriff mit My Phone Explorer

Mittwoch, 28.09.2011 | 10:29 von Christian Löbering
In der linken Spalte von My Phone Explorer sehen Sie die verschiedenen Datenrubriken „Kontakte“, „Anruflisten“, „Organizer“, „SMS“, „Dateien“ und „Sonstiges“. Wenn Sie auf den Doppelpfeil rechts neben einem Eintrag klicken, klappen die Unterrubriken dazu auf. So können Sie sich im Bereich „Anruflisten“ etwa die gewählten, angenommenen, unbeantworteten oder alle Rufnummern anzeigen lassen oder im Bereich „SMS“ den Posteingang, Entwürfe, gesendete Nachrichten oder alle Konversationen. All diese Daten wurden im Vorfeld schon synchronisiert.

Wenn Sie im Bereich „Dateien“ von My Phone Explorer
beliebige Dateien markieren und diese in einen Ordner im
Windows-Explorer ziehen so werden sie vom Android-Phone auf den
Windows-PC kopiert.
Vergrößern Wenn Sie im Bereich „Dateien“ von My Phone Explorer beliebige Dateien markieren und diese in einen Ordner im Windows-Explorer ziehen so werden sie vom Android-Phone auf den Windows-PC kopiert.

Dateien auf den PC übertragen: Im Bereich „Dateien“ können Sie den internen und erweiterten Telefonspeicher in einer Darstellung öffnen, die dem Windows-Explorer sehr ähnlich ist. Die meisten Ihrer Benutzerdateien erreichen Sie über den Eintrag „Memory Stick“. Hiermit öffnen Sie die Partition „/sdcard“, auf der Sie Ihre Fotos, Musik, Videos und andere Benutzerdateien in den unterschiedlichen Ordnern finden. Um eine Datei oder einen Ordner auf Ihren PC zu kopieren, klicken Sie das Element mit der rechten Maustaste an und wählen „Speichern unter“ bei Dateien beziehungsweise „Speichern in“ bei Ordnern. Dann wählen Sie den gewünschten Zielordner und klicken auf „Speichern“ beziehungsweise „OK“.


Dateien auf Android übertragen: Anders herum können Sie auch Daten vom PC auf das Android-Gerät übertragen. Öffnen Sie dazu einfach in My Phone Explorer den gewünschten Zielordner und im Windows-Explorer den Ordner mit den Dateien oder Ordnern, die Sie übertragen wollen. Markieren Sie im Windows-Explorer die gewünschten Elemente (mit gedrückter Strg-Taste, falls es mehrere sind), und ziehen Sie die Markierung auf eine freie Stelle des My-Phone-Explorer-Fensters. Der Kopiervorgang kann je nach Verbindungsgeschwindigkeit und Datenmenge einige Zeit in Anspruch nehmen.

Mittwoch, 28.09.2011 | 10:29 von Christian Löbering
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1115022