241288

1 & 1: Künftig zum Internet-Zugang auch Gratis-Kinderschutzsoftware

06.05.2003 | 12:53 Uhr |

Der Provider 1 & 1 legt künftig bei jeder Neubestellung eines Internetzugangs für DSL und ISDN XXL auch eine CD mit einer Kinderschutzsoftware bei. "Ein dynamischer Filter mit intelligenter ACR-Technologie ermöglicht es, unerwünschte Inhalte anhand der fünf Sperrkategorien Erotik, Glücksspiel, Waffen, Hass und Drogen vor Kinderaugen auszublenden", verspricht 1 & 1.

Der Provider 1 & 1 legt künftig bei jeder Neubestellung eines Internetzugangs für DSL und ISDN XXL auch eine CD mit einer Kinderschutzsoftware bei. "Ein dynamischer Filter mit intelligenter ACR-Technologie ermöglicht es, unerwünschte Inhalte anhand der fünf Sperrkategorien Erotik, Glücksspiel, Waffen, Hass und Drogen vor Kinderaugen auszublenden", verspricht 1 & 1.

Mit der inhaltsabhängigen Filtertechnologie sollen Eltern die völlige Kontrolle darüber erhalten, welche Websites die Kinder ansteuern können. Wird eine Website aufgerufen, ermittelt der Filter den Inhalt der betreffenden Site und weist diesen einer der Kategorien zu. Wurde die Kategorie von den Eltern gesperrt, dann wird die Website auch nicht angezeigt.

Die Installation der Software ist laut 1 & 1 unkompliziert. Die Software startet automatisch nach dem Einschalten des Rechners und lässt sich nur durch den Administrator wieder abschalten. Dieser kann nicht nur die entsprechenden Kategorien, sondern auch den Zugang zu weiteren Seiten manuell sperren. Ein Protokoll hält darüber hinaus auch jede vom Sprössling angesurfte Website fest, sodass die Eltern im Nachhinein kontrollieren können, welche Seiten er/sie aufgerufen hat.

"Zusätzlich aktivieren lassen sich die bekannten Inhaltsratgeber ICRA/RSACi und SafeSurf, die auf dem standardisierten PICS-Selbstklassifizierungssystem basieren. Automatische Updates ständig verbesserter Programmversionen erhalten die Wirksamkeit des Kinderschutzes", betont 1 & 1. Ein Abschalten der Software durch den Task-Manager oder andere Tricks sei nicht möglich. Ob und welche Möglichkeit Bestandskunden haben werden, die Kinderschutzsoftware zu beziehen, wird 1 & 1erst demnächst bekannt geben.

Günstiger mit Highspeed surfen: 1 & 1 senkt DSL-Preise (PC-WELT Online, 29.04.2003)

0 Kommentare zu diesem Artikel
241288