2040725

Grafikkarte für Übertakter

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme im Test

23.01.2015 | 13:13 Uhr |

Im Test muss die stark überarbeitete GTX 970 beweisen, ob sie den Beinamen Extreme verdient trägt. Doch die Rechnung könnte aufgehen, denn GPU- und Speichertaktraten sind ab Werk stark übertaktet, während eine wuchtige Kühlung und verbesserte Stromversorgung für Unterstützung sorgt.

Die Kühlung trägt den Namen Icestorm und arbeitet mit drei 90-Millimeter-Radiallüftern, Kupfer-Heatpipes und einem dicken Backplate an der Unterseite der Platine. Dort befinden sich auch drei sogenannte Power-Boost-Kondensatoren, die eine stabile Strom- und Spannungsversorgung gewährleisten sollen. Weiteres auffälliges Merkmal an der Unterseite ist das "OC Plus"-Modul: Mit dem beigelegten Anschlusskabel verbinden Sie die Grafikkarte mit einem internen USB-Header, um auf dem Desktop über das mitgelieferte "Firestorm"-Programm alle Daten wie Temperatur, Taktraten und Spannungswerte in Echtzeit im Blick zu haben.

Das Grafikkarten-Testverfahren der PC-WELT

Welche Hardware wir für unsere Grafikkarten-Tests verwenden, wie wir die Tests durchführen und welche Gewichtungen wir in den jeweiligen Kategorien vornehmen, entnehmen Sie dem Artikel    „Wie PC-WELT Grafikkarten testet“.

An der Oberseite über den drei Lüftern sitzt auch eine LED-Beleuchtung (LIGHT.id), die grün bei normaler und rot bei intensiver Nutzung leuchtet. Die Taktraten hat Zotac im Vergleich mit der Referenz-Version sowohl bei der GPU (von 1050 auf 1203 MHz), als auch beim Speicher (von 1753 auf 1800 MHz) stark angehoben. Details zum Maxwell-Grafikchip für die GTX-970-Versionen erhalten Sie im entsprechenden Launch-Test.

An der Unterseite befindet sich nicht nur ein Backplate in Karbon-Optik, sondern auch noch übergroße Kondensatoren und ein Modul zum Überwachen relevanten Übertaktungs-Werte.
Vergrößern An der Unterseite befindet sich nicht nur ein Backplate in Karbon-Optik, sondern auch noch übergroße Kondensatoren und ein Modul zum Überwachen relevanten Übertaktungs-Werte.
© Zotac

Benchmark-Ergebnisse: Die Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme ist ein wahres Leistungsmonster und liegt auf dem Niveau einer stark übertakteten GTX 780 Ti und knapp unter einer OC-Version einer GTX 980! Battlefield 3 in 100 Bildern pro Sekunde auf Full-HD unterfordern die Grafikkarte schon fast. Die Computing-Leistung unter Direct-Compute schwächelt mit einer Gesamtpunktzahl von 2270 im Vergleich dazu etwas und lässt sich in etwa mit einer übertakteten GTX 780 vergleichen. Im Gegenzug ist das Ergebnis des Luxmark-Tests (OpenCL) vorbildlich hoch und knapp hinter der GTX 980.

Umwelt-Eigenschaften: Wer glaubt, dass die Grafikkarte aufgrund der starken Übertaktung mehr Strom verbraucht, der irrt sich! Unsere Test-Plattform zieht bei maximaler GPU-Auslastung nur 339 Watt, was etwa auf dem Level einer übertakteten GTX 760 und noch unter einer Radeon R9 270X liegt. Auch die drei Lüfter machen mit maximal 1 Sone nicht allzu viel Krach. Die Betriebstemperatur ist mit höchstens 66 Grad Celsius erfreulich gering und zeigt, dass die Kühlung gute Arbeit leistet.

Im Gegensatz zur Referenz werden bei der AMP!-Extreme gleich zwei 8polige Stromanschlüsse fällig. Die LED-Beleuchtung an der Oberseite zeigt die aktuelle Auslastung der Grafikkarte an.
Vergrößern Im Gegensatz zur Referenz werden bei der AMP!-Extreme gleich zwei 8polige Stromanschlüsse fällig. Die LED-Beleuchtung an der Oberseite zeigt die aktuelle Auslastung der Grafikkarte an.
© Zotac

Test-Fazit zur Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme

Mit der Extreme-Version der GTX 970 hat Zotac ein richtiges Brett im Angebot: Sie übertrifft alle bisher von uns getesteten GTX 970 und verbraucht dabei nicht einmal mehr Strom. Übertakter freuen sich außerdem über die zusätzlichen Overclocking-Features wie der Echtzeit-Messung und die zusätzlichen Stromversorgungs-Komponenten. Mit einer Garantiezeit von 5 Jahren sind Sie auch noch auf der sicheren Seite bei eventuellen Schäden. Dafür lässt sich der Hersteller aber auch fürstlich entlohnen, denn rund 420 Euro sind mit Sicherheit kein Schnäppchen. Des Weiteren beschränkt sich der Lieferumfang nur aufs Nötigste, und auch das Lüftergeräusch ist unter Last etwas lauter als bei vergleichbaren Konkurrenten.

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme

Testnote

gut (1.80)

Preisurteil

teuer

Spiele-Leistung (40%)

1,11

Computing-Leistung (11%)

2,30

Umwelt und Gesundheit (25%)

1,81

Ausstattung (15%)

3,51

Service (5%)

1,36

ALLGEMEINE DATEN

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme

Testkategorie

Grafikkarten

Grafikkarten-Hersteller

Zotac

Internetadresse von Zotac

www.zotac.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

420 Euro

Zotacs technische Hotline

04175/802668

Garantie des Herstellers

60 Monate

TECHNISCHE DATEN

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme

Grafikprozessor (Takt)

Nvidia GM204

GPU-Takt

1203 MHz

Anschluss

PCI Express x16 3.0

Anzahl der Shader

1664

Shader-Takt

1203 MHz

DirectX-Version

11.2

Speicher-Größe

4096 MB

Speicher-Typ

GDDR5-RAM

Speicher-Takt

1800 MHz

Speicher-Busbreite

256 Bit

Grafikkarten-Bios

84.04.1F.00.6C

Grafikkarten-Treiber

Forceware 347.09 (9.18.13.4709)

Kartenlänge

30,0 Zentimeter

Kartenbreite

2,5 Steckplätze

Stromanschluss

2x 8polig

COMPUTING-LEISTUNG

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme (Note: 2.30)

Direct Compute (Computemark, 1920 x 1080 Pixel, Preset: Complex)

2270 Punkte

OpenCL-Leistung (Luxmark 2.0, Sala-Benchmark)

3063 Tausend Samples/Sekunde

SPIELE-LEISTUNG

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme (Note: 1.11)

Battlefield 3: Ultra-Voreinstellungen, 4xAA, 8xAF (1.920 x 1.080)

100 Bilder/s

Anno 2070: sehr hohe Voreinstellungen, 4xAA, 8xAF (1.920 x 1.080)

141 Bilder/s

Tomb Raider: sehr hohe Voreinstellungen, 4xAA, 8xAF (1.920 x 1.080)

95 Bilder/s

DirectX 11 (3DMark: 1920 x 1080 Pixel, Ice Storm)

187 880 Punkte

DirectX 11 (3DMark: 1920 x 1080 Pixel, Cloud Gate)

33 646 Punkte

DirectX 11 (3DMark: 1920 x 1080 Pixel, Fire Strike)

10 666 Punkte

AUSSTATTUNG

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme (Note: 3.51)

Video-Anschlüsse

Displayport

3

HDMI

1

DVI

1

beigelegte Adapter

1x DVI-auf-VGA, 2x Stromkabel, 1x Micro-USB-auf-USB-Intern

beigelegte Programme

Zotac Firestorm

beigelegte Spiele

nicht vorhanden

Anzahl der gleichzeitig anschließbaren Bildschirme

4

UMWELT UND GESUNDHEIT

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme (Note: 1.81)

Stromverbrauch des Test-PCs: Leerlauf

152 Watt

Stromverbrauch des Test-PCs: Last

339 Watt

Betriebsgeräusch: Leerlauf

0,4 Sone

Betriebsgeräusch: Last

1,0 Sone

Temperatur: Leerlauf

28° Celsius

Temperatur: Last

66° Celsius

Service

Zotac Geforce GTX 970 AMP! Extreme (Note: 1.36)

Garantiedauer

60 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

04175/802668 / ja / nein / 9 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

www.zotac.de / ja / ja / ja / ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2040725