87698

Zoom Player WMV Professional 4.51

Zoom Player spielt gängige Audio- und Videodateien ab, ist dazu aber teilweise auf die Installation kostenpflichtiger Decoder angewiesen.

Nach einfacher Installation – ohne Neustart – kann Zoom Player auf deutschsprachig umgestellt werden. Die zunächst schlichte Oberfläche lässt sich komfortabel über unterschiedliche Skins ändern. Vor dem Abspielen von Medien-Dateien müssen allerdings erst die jeweiligen Decoder und Filter beschafft und installiert werden - die bringt Zoom Player nicht mit. Nicht einmal Audio-CDs spielt das Tool ab. Für die häufigsten Formate stehen die Decoder auf der Homepage des Anbieters bereit oder es wird zumindest ein Link angeboten. Viele müssen nach dem Entpacken manuell im System registriert werden – das ist mühsam und kostet Zeit.

Dafür entschädigt der Player mit einem umfangreichen Konfigurationsmenü. Jedes Detail, etwa die Abstimmung der Farben auf den persönlichen Geschmack, lässt sich definieren. Die Bildqualität ist sehr gut, die Darstellung von Videos flüssig – selbst auf langsameren Rechnern.

Auch die DVD-Wiedergabe ist gut. Zoom Player bedient sich auch hier externer Decoderfilter etwa von Intervideo, Cyberlink oder Nvidia. Leider ist selbst die getestete kostenpflichtige Variante des Zoom Player zwingend auf diese kommerziellen Filter von Drittanbietern angewiesen, um DVDs abzuspielen. Ein eigener Filter gehört nicht zum Lieferumfang. Alle anderen DVD-Funktionen sind durchschnittlich und reichen fürs Filmvergnügen aus. Die Möglichkeiten, DivX- und Xvid-Filme wiederzugeben sind vielfältig - mehrere Tonspuren und Dolby Digital sind kein Problem. Leider können Untertitel nur über einen wiederum extra zu installierenden Zusatzfilter eingeblendet werden.

Fazit: Der Zoom Player ist flexibel und spielt mit geeigneten Decodern alle bekannten Audio- und Video-Dateien ab. Allerdings ist die Konfiguration mühsam und aufwendig. Zum Teil sind kostenpflichtige Decoder von Drittherstellern erforderlich.

Alternative: Power DVD 6 ( www.gocyberlink.de ) spielt eine Fülle von Formaten ab, lässt sich aber viel einfacher konfigurieren.

BEWERTUNG

Funktionen (35 %): Note 2,5
+ spielt alle bekannten Formate ab
- keine Decoder im Lieferumfang

Bedienung (35 %): Note 4,0
+ Oberfläche ist einfach aufgebaut
- Decoder müssen manuell installiert werden

Hardware-Auslastung (20 %): Note 2,5
+ auch auf langsamen PCs flüssige Video-Darstellung
- hängt vom installierten Decoder ab

Installation/De-Installation (5 %): Note 3,0
+ kein Neustart nötig
- deutsche Sprachdatei muss nachinstalliert werden

Dokumentation (5 %): Note 4,0
+
- Doku nur im Web, größtenteils in Englisch

GESAMTNOTE: 3,1

Anbieter:

Inmatrix

Weblink:

www.inmatrix.com

Preis:

35,95 US-Dollar

Betriebssysteme:

Windows 98/ME, 2000, XP

Plattenplatz:

5 MB

0 Kommentare zu diesem Artikel
87698