Yamaha CRW2100E

Freitag den 03.11.2000 um 00:00 Uhr

von Bernd Weeser-Krell, Lothar Miedel

Ein sehr schneller Brenner, der sein maximales Tempo aber nur bei einem leistungsfähigen PC mit Profi-CD-ROM-Laufwerk und schneller Festplatte erreichen kann. Und: Sie sollten den Brenner als Bulk-Version ohne Software kaufen und WinOnCD einsetzen.

Für ganz eilige Kopier-Freaks bringt Yamaha jetzt das Richtige: den 16fach-Brenner CRW2100E.

Theoretisch klingt dies toll, ob es in der Praxis funktioniert, musste sich in unseren Tests herausstellen - zumal Yamaha beim CRW2100E auf einen Buffer-Underrun-Schutz wie die Burn-Proof-Technik von Sanyo verzichtet.

Statt dessen soll ein 8192 KB großer Cache vor dem Abreißen des Datenstroms schützen.

Eines vorweg: Um diese hohe Brenngeschwindigkeit nutzen zu können, benötigen Sie einen leistungsfähigen PC (mindestens einem 300-MHz-Prozessor), ein CD-ROM-Laufwerk mit hoher Audio-Auslesegeschwindigkeit (nur die besten Modelle wie das 40-fach(max)-SCSI-Modell Plextor 40-Tsi schaffen mehr als 16fach - und dies meist auch nur bei gepressten CDs und nicht bei gebrannten Rohlingen) und eine schnelle Festplatte für Image-Dateien.

Unter diesen Voraussetzungen arbeitete der Brenner in unseren Tests stabil. Lediglich mit dem mitgelieferten Brennprogramm Easy CD Creator 4.02 gab es bei Audio-CDs Verzögerungen, da die Software die Audio-Tracks vor dem Brennen sehr lange überprüfte.

Alternativ mit Cequadrats Win on CD 3.7 getestet, trat dieses Problem nicht auf. Die Zeiten: 5:36 Minuten für die Audio-CD (mit Win on CD), 6:40 Minuten für die Daten CD (zwei Sessions) und 9:56 Minuten für die Daten-CD auf CD-RW.

Der Brenner arbeitet hier nur mit maximal 8fachem Tempo, 10fache Geschwindigkeit schafft er lediglich im UDF-Modus (Note Geschwindigkeit: 1,1). Mit dabei ist übrigens der UDF-Treiber Adaptec Direct CD 3.0 (Note Handhabung 2,3).

Yamaha liefert den Brenner mit Audio- und Datenkabel sowie 1 CD-R und 1 CD-RW (Note Ausstattung: 1,5). Auf den Brenner gibt es 12 Monate Herstellergarantie. Die Hotline (04101/303200) war in Ordnung (Note Service: 3,1).

Ausstattung: Atapi-Schnittstelle; Geschwindigkeit: CD-R: 16fach, CD-RW: 10fach, CD-ROM: 40fach; UDF-Treiber: Adaptec Direct CD 3.0.

Hersteller/Anbieter
Yamaha
Telefon
04101/303200
Weblink
www.yamaha-yste.com
Bewertung
4,5 Punkte
Preis
rund 650 Mark

Freitag den 03.11.2000 um 00:00 Uhr

von Bernd Weeser-Krell, Lothar Miedel

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
49748