239353

Xerox Docuprint M760

12.03.2001 | 00:00 Uhr |

Ein solider Drucker. Das marginale Plus an Tempo kostet aber zu viel.

Laut Xerox arbeitet der Docuprint M760 schneller als der M750; (Test in PC-WELT 1/2001, Seite 218). Im Test bestätigte sich das im Textmodus. Bei Fotos und Grafiken trat jedoch kein Unterschied auf Geschwindigkeits-Note 3,1.

Zur Druckqualität (Note 2,1): Die Buchstabenränder waren scharf. Die Bilder hatten leuchtende Farben und feine Raster.

Jede Kartusche ist einzeln austauschbar. Druckkopf und Patrone sind getrennt - Handhabungs-Note 1,5. Die Kosten: 10 Pfennig für das farbige, 13 Pfennig für das schwarzweiße Blatt noch günstig. Im Betrieb zog der Drucker nicht allzu viel Strom, ausgeschaltet aber über 8 Watt - Note Verbrauch: 2,2.

Zum Service (Note 1,8): Xerox bietet 12 Monate Garantie. Die Hotline (01805/123118) war gut.

Ausstattung: 1200 x 1200 dpi Auflösung; unterstützt 60 bis 200 g/m2 Papiergewicht; Treiber für Win 95/98, NT 4, 2000; Mac-OS; Parallel-Port, USB-Anschluss.

Weblink

www.xerox.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 400 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
239353