126964

Xeron Viago IV

28.05.2002 | 13:45 Uhr |

Ein leichtes Notebook mit vielen Extras.

Ein leichtes Notebook mit vielen Extras. Benötigt man aber Laufwerke, ist der Gewichtsvorteil dahin.

Nachhause telefonieren: Das Viago IV lässt sich dank SIM-Card-Slot, Antenne und GRPS-Modem als Mobiltelefon verwenden. Mit 206 Punkten im Leistungstest und 30 Bildern pro Sekunde im 3D-Test zeigte das Gerät ansprechendes Tempo (Note Geschwindigkeit: 2,7). Kombo- und Diskettenlaufwerk sind in 1 externen Gehäuse integriert, das sich aber nicht im laufenden Betrieb anschliessen lässt. Trotz des kleinen Formfaktors verfügt das Viago IV über recht viele Schnittstellen (Note Ausstattung: 2,1). Ansprechend für ein leichtes Notebook war die Laufzeit des Lithium-Ionen-Akkus mit 2:54 Stunden (Note Akkulaufzeit: 3,0).

Die etwas verkleinerte Tastatur ist stabil und bietet einen guten Druckpunkt (Note Handhabung: 3,0). Bei direkter Draufsicht verwöhnte das Display mit gutem Kontrast und satten Farben, zeigte sich aber sonst extrem blickwinkelabhängig. Das Notebook wiegt 2,02 Kilogramm, das Laufwerksgehäuse 853 Gramm (Note Ergonomie: 4,2). Die Hotline (08122/8920789) war kompetent. Xeron gibt nach Registrierung 48 Monate Garantie (Note Service: 1,5).

Intel Mobile Pentium III-M 1000; 512 MB SDRAM; 12,1-Zoll-TFT-Display (1024 x 768 Pixel; 16,8 Mio. Farben). Windows 2000 (installiert); Grafikchip Intel 830M (8 bis 48 MB vom System-RAM); Festplatte: 28.610 MB (formatiert); externes Kombo-Laufwerk (DVD: 8fach/CD-R(W): 8fach); externes Diskettenlaufwerk.-

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Xeron Viago IV; Prozessor: Intel Mobile Pentium III-M 1000; Hauptspeicher (installiert/maximal): 512 / 1024 MB SDRAM PC133; Festplatte (formatiert): Toshiba MK3017GAP (28.610 MB); Laufwerke: externes Kombo-Laufwerk Teac DW-28E (DVD/CD-R(W): 8fach); externes Diskettenlaufwerk; Grafikchip: Intel 830M (8 bis 48 MB vom System-RAM); Soundsystem: Audiochip Avance AC97-Codec; 2 Lautsprecher; Mikrofon- und Kopfhörer-Anschluss; SP/DIF-Ausgang; Aufnahmefunktion; Kommunikation: V.90-Modem; 10/100-Mbps-Netzkarte; GPRS-Modem; Display: 12,1-Zoll-TFT; 1024 x 768 Bildpunkte; 16,8 Millionen Farben; Akku: Lithium-Ionen; 40 Wh Kapazität; Tastatur: 83 Tasten; 3 Zusatztasten; Touchpad mit 2 Tasten und 1 Scrolltaste; Schnittstellen: 1 PC-Card Typ II (Cardbus); 1 VGA; 1 Infrarot; 1 PS/2; 2 USB; 1 Firwire; 1 RJ11; 1 RJ45; 1 externes Laufwerk; 1 Freisprecheinrichtung; Software: Windows 2000; BVRP Mobile Phone Tools 1.0 (Telefonie); Intervideo Win DVD (DVD-Software-Player); Nero Burning ROM 5.5 (Brennprogramm); Microtest Virtual CD V.3 (virtuelles CD-Laufwerk); Gewicht: 2015 Gramm (externes Laufwerksgehäuse: 853 Gramm); Abmessungen: 27,5 x 23,1 x 3,3 Zentimeter

Hersteller/Anbieter

Xeron Viago IV

Weblink

www.micro1st.de

Bewertung

Preis

rund 2950 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
126964