133542

Xeron Sonic Pro X56

09.06.2004 | 14:26 Uhr |

Alle Centrino-Vorteile plus einer schnellen Grafikkarte bietet das nicht ganz billige Sonic Pro X56.

Alle Centrino-Vorteile plus einer schnellen Grafikkarte bietet das nicht ganz billige Sonic Pro X56. Auch die restliche Ausstattung überzeugte mit DVD-Brenner, 11g-WLAN und hochauflösendem Display. Die Kehrseite der Medaille: schwache Lautsprecher, eine klappernde Tastatur und eine hohe, aber schlecht verteilte Displayhelligkeit. Auch sonst hakte es hin und wieder – so wurden USB-Sticks erst nach einem Neustart erkannt.

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

Benchmarks

Sysmark 2002 (Punkte)

182

(Best 296)

3D Mark 2001 SE (Bilder/s)

152,2

(Best 187,1)

Akkulaufzeit (Stunden)

04:45

(Best 6:57)

Max. Displayhelligkeit (cd/m2)

176

(Best 315)

Beurteilung

Tastatur

links federnd, laut, geringer Hub

Mausersatz

leichtgängiger, präziser Touchpad

Lautsprecher

dünner, leicht höhenlastiger Klang

Betriebsgeräusch (Sone)

Ruhe / Last

0,4 / 1,1

(Best 0,1/0,2)

Gewicht (Kilogramm)

2,89

(Best 1,07)

Service / Garantie

0700/30011111 / 24 Mon.

0 Kommentare zu diesem Artikel
133542