7166

Xeron Sonic Mobile

29.11.2002 | 15:18 Uhr |

Ein sehr gut ausgestattetes und recht leichtes Notebook. Es gibt aber auch Anlass zur Kritik.

Ein sehr gut ausgestattetes und recht leichtes Notebook mit schlechter Tastatur.

Mit Mobilprozessor und trotzdem schnell: Der Leistungstest ergab beim Sonic Mobile mit 338 Punkten ein sehr gutes Ergebnis. Noch akzeptabel sind die 57,3 Bilder pro Sekunde beim 3D-Test (Note Geschwindigkeit: 1,9). Die Ausstattung überzeugte mit Kombilaufwerk und WLAN-Karte. Das Xeron-Gerät besitzt 3 USB-Ports, aber keinen seriellen, parallelen und Infrarot-Anschluss (Note Ausstattung: 2,0). Bei der Akkulaufzeit kam das Notebook über 2:44 Stunden im Dauertest nicht hinaus (Note: 3,2). Xeron liefert aber einen Zweitakku mit, der sich statt des Kombilaufwerks einsetzen lässt.

Die Tastatur bog sich rechts deutlich durch, was das Schreibvergnügen erheblich minderte (Note Handhabung: 2,5). Das Display ist sehr hell, die Helligkeit aber ungleichmäßig verteilt. Bei Kontrast und Farbdarstellung überzeugte es. Da Xeron auf ein Diskettenlaufwerk verzichtet, wiegt das Notebook nur 2,80 Kilogramm (Note Ergonomie: 3,2). Zum Service: Die Herstellergarantie beträgt 24 Monate. Die Hotline (0700/30011111) ist sehr gut.

Ausstattung: Intel Pentium 4-M 2,0 GHz; 512 MB DDR-SDRAM; 14,1-Zoll-TFT-Display (1024 x 768 Pixel; 16,8 Mio. Farben). Windows 2000 (installiert); Grafikchip SIS 650 (32 MB vom System-RAM); Festplatte: 38.158 MB (formatiert); Kombilaufwerk QSI SBW-161 (DVD/CD-R/CD-RW: 8-/16-/10fach).

Technische Daten: Hersteller/Produkt: Xeron Sonic Mobile; Prozessor: Intel Pentium 4-M 2,0 GHz; Hauptspeicher (installiert/maximal): 512 / 1024 MB DDR-SDRAM PC2100 CL 2.5; Festplatte (formatiert): Toshiba MK4019GAX (38.158 MB); Laufwerke: Kombilaufwerk QSI SBW-161 (DVD/CD-R/CD-RW: 8-/16-/10fach); Grafikchip: SIS 650 (32 MB vom System-RAM); Soundsystem: Audiochip SIS 7012; 2 Lautsprecher; Mikrofon- und Kopfhöreranschluss; Aufnahmefunktion; Kommunikation: V.90-Modem; 10/100-MBit/s-Netzkarte; WLAN-Netzkarte (IEEE 802.11b); Display: 14,1-Zoll-TFT; 1024 x 768 Bildpunkte; 16,8 Mio. Farben; Akku: Lithium-Ionen; 59 Wh; mitgelieferter Zweitakku mit 34,4 Wh; Tastatur: 88 Tasten; 5 Zusatztasten; Touchpad mit 2 Tasten und 1 Scrollwippe; Schnittstellen: 1 PC-Card Typ II (Cardbus); 1 VGA; 1 PS/2; 1 TV-out (S-Video); 3 USB; 1 Firewire; 1 RJ11; 1 RJ45; Software: Treiber-CD; Ahead Nero Express (Brennrpogramm); Intervideo Win DVD 3.1 (DVD-Player-Software); Gewicht: 2805 Gramm; Abmessungen: 30,5 x 26,2 x 3,2 Zentimeter

Hersteller/Anbieter

Xeron

Weblink

www.xeron.de

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 2700 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel
7166